1. jDPG Theoretikerworkshop 2010

Ein moderner Einblick in interdisziplinär theoretische Forschung

Workshop
Date:
We, 06.01.2010 15:30  –   Sa, 09.01.2010 15:30
Adresse:
Tagungshütte Wachtküppel


 
Registration required | Chargeable
Language:
Deutsch
Contact person:
René Pfitzner und Daniel Kotik,
DPG Association:
Working Group Young DPG  

Description

Im Januar 2010 fand der erste jDPG Theoretiker-Workshop statt - das Pendant zur Sommerexkursion für eher theoretisch interessierte jDPGler.

Ziele des Workshops

Vom 06.01.2010 bis 09.01.2010 bestand für die Teilnehmer die Möglichkeit über den theoretischen Tellerrand ihres eigenen Studiums hinauszublicken. Unter dem Workshoptitel Ein moderner Einblick in interdisziplinär theoretische Forschung, hatten 20 junge DPGler die Chance an drei Workshoptagen drei moderne Arbeitsgebiete interdisziplinär tätiger theoretischer Physiker kennen zu lernen:

  • Theoretische Biophysik/Physik des Lebens
  • Faszination Komplexe Systeme und Methoden
  • Physik Sozioökonomischer Systeme/ Econophysics

Der Workshop sollte Perspektiven für den akademischen Werdegang aufzeigen, indem Wissenschaftler ihre modernen Forschungsfelder vorstellen, die in den kommenden Jahren an Bedeutung gewinnen werden oder schon von großer Bedeutung sind. Dabei standen nicht ausschließlich neuartige Erkenntnisse im jeweiligen Forschungsfeld im Vordergrund der Präsentation. Vielmehr war es Ziel, den Teilnehmern die entscheidenden Grundideen und Grundlagen nahezubringen, um die Signifikanz des Gebietes und der Methodik einordnen zu können.

Tagungsort

Der Workshop fand in der etwas abgelegenen Tagungshütte Wachtküppel in Gersfeld(Rhön) statt. Mit Absicht wurde eine in der Natur gelegene, inspirierende Tagungsstätte gesucht um vor allem den Dialog zwischen Teilnehmern und den Referenten zu beflügeln.

Workshop-Zeitplan

  Mittwoch 06.01.2010 Donnerstag 07.01.2010 Freitag 08.01.2010 Samstag 09.01.2010
9.00-10.30 Anreise Biophysik auf molekularer Ebene
Prof. Ulrich Gerland (LMU)
Komplexe Systeme: Dynamik und Statistik im Modell und in der Atmosphäre
Prof. Holger Kantz (MPI für Physik komplexer Systeme)
Finanzphysik
DP Tobias Preis (Uni Mainz)
11.00-12.30 Anreise Biophysik auf molekularer Ebene
Prof. Ulrich Gerland (LMU)
Komplexe Systeme: Dynamik und Statistik im Modell und in der Atmosphäre
Prof. Holger Kantz (MPI für Physik komplexer Systeme)
Finanzphysik
DP Tobias Preis (Uni Mainz)
12.30-14.00 Anreise Mittagspause Mittagspause Mittagspause
14.00-15.30 Anreise Evolutionäre Spieltheorie
DP Philipp Altrock (MPI für evolutionäre Biologie)
Wenn deterministische Dynamik zufällig wird: stochastische Konzepte für komplexe Systeme
DP Markus Niemann (MPI für Physik komplexer Systeme)
Auswertung des Workshops und Verabschiedung der Teilnehmer
15.45-17.00 ab ca. 16.00 Uhr Begrüßung/ Kennenlernen der Teilnehmer Evolutionäre Spieltheorie
DP Philipp Altrock (MPI für evolutionäre Biologie)
Wenn deterministische Dynamik zufällig wird: stochastische Konzepte für komplexe Systeme
DP Markus Niemann (MPI für Physik komplexer Systeme)
Abreise
18.30 gemeinsames Abendessen und Zusammenkunft gemeinsames Abendessen und Zusammenkunft gemeinsames Abendessen und Zusammenkunft Abreise

Wir danken allen Teilnehmer und Referenten für die inspirierenden Tage!

Organisation: René Pfitzner und Daniel Kotik