Lise-Meitner-Lectures: Why are we so excited about nano-carbons?

Lecture
Date:
Tu, 21.10.2008 18:15  –   Tu, 21.10.2008 19:30
Sprecher:
Prof. Mildred S. Dresselhaus, Massachusetts Institute of Technology (USA)
Adresse:
Österreichische Akademie der Wissenschaften
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, Wien, Austria
Festsaal
Language:
English
Event partner:
Österreichische Physikalische Gesellschaft
Contact person:
Dr. rer. nat. Susanne Kränkl,
DPG Association:
Working Group on Equal Opportunities (AKC)  

Description

In diesem Jahr feiern wir den 130. Geburtstag von Lise Meitner. Sie wurde in Wien geboren, arbeitete über 30 Jahre in Berlin und lieferte im Jahre 1939 die erste physikalisch-theoretische Erklärung der Kernspaltung. Lise Meitner starb 1968 in Cambridge (Großbritannien). Zu ihren Ehren haben die Österreichische Physikalische Gesellschaft (ÖPG) und die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) die „Lise-Meitner-Lectures“ ins Leben gerufen, die in diesem Jahr erstmals stattfinden. Veranstaltungsorte sind Wien und Berlin, beide Städte waren wichtige Stationen im Leben von Lise Meitner.

Mit dieser jährlichen Veranstaltungsreihe sollen herausragende Wissenschaftlerinnen einem breiten Publikum vorgestellt werden. Neben öffentlichen und allgemein verständlichen Vorträgen sind Treffen mit Schülerinnen und Schülern sowie Diskussionen mit jungen Frauen, Studierenden und Nachwuchsforschern vorgesehen.


Programm:
18:15 Uhr Öffentlicher Vortrag
„Why are we so excited about nano-carbons?“
Prof. Dr. Mildred Dresselhaus,
Massachusetts Institute of Technology (USA)

lise_meitner_flyer.pdf