Highlights der Physik

Die Highlights der Physik (HdP) sind ein Wissenschaftsfestival für alle Neugierigen. Das Programm: eine große Wissenschaftsshow mit Promis wie "Quarks"-Moderator Ranga Yogeshwar, eine interaktive Ausstellung mit Physik "zum Anfassen und Ausprobieren", Live-Experimente, ein Schülerwettbewerb und spannende Vorträge von Top-Forscherinnen und -Forschern. Sogar "Löwenzahn" und Peter Lustig sowie Armin Maiwald von der "Sendung mit der Maus" waren schon mit von der Partie. Und das Beste: Der Eintritt ist frei.

⇒ Zu den Themenheften der Highlights der Physik

Das Festival entstand in Anlehnung an die Veranstaltungen zum Jahr der Physik 2000. Von der DPG und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung 2001 ins Leben gerufen, gastiert die Physik seitdem von Jahr zu Jahr in einer anderen Stadt. Auch die Thematik wechselt von Jahr zu Jahr.

Karte_web.png
Karte_web.png

Highlights der Physik 2008 in Halle/Saale

Das Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“, das von Jahr zu Jahr in einer anderen Stadt gastiert, kommt vom 14. bis 18. September 2008 nach Halle an der Saale. Organisiert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG), sind diesmal die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und das Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden (IFW Dresden) Mitveranstalter. In Erinnerung an Max Planck, den genialen Denker und Begründer der Quantenphysik, dessen 150. Geburtstag dieses Jahr gefeiert wird, heißt das Veranstaltungsmotto „Quantensprünge“.mehr...

Highlights der Physik 2007 in Frankfurt/Main

Das Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“, das von Jahr zu Jahr in einer anderen Stadt gastiert, wird vom 28. August bis 2. September 2007 erstmals in Frankfurt stattfinden. Diesmal lautet das Motto „Energie – aber wie?“. Veranstalter sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) gemeinsam mit der Johann Wolfgang Goethe-Universität und der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main. Das Themenspektrum reicht von Sonne, Wind und Wärme bis hin zur Kernfusion und der „Dunklen Energie“, die das Weltall auseinandertreibt. „Dazu bieten wir Live-Experimente, Wissenschaftsshows und Physik zum Anfassen“, verspricht der wissenschaftlicher Koordinator, Professor Eberhard Wassermann. „Das Programm richtet sich an alle Neugierigen. Der Eintritt ist frei.“mehr...

Highlights der Physik 2006 in Bremen

Das Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“ wird vom 6. bis 10. November 2006 erstmals in Bremen stattfinden. Die öffentliche Physikschau, die von Jahr zu Jahr in einer anderen Stadt Deutschlands gastiert, läuft diesmal unter dem Motto „WellenWelten“. Das Programm reicht vom Tsunami über die Wellen des Lichts bis zu Stradivaris Geigenklängen. Träger der „Highlights der Physik“ sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie die Deutsche Physikalische Gesellschaft. Lokale Ausrichter sind die International University Bremen und die Universität Bremen. Der Eintritt ist frei.mehr...