DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
english page Deutsche Seite Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  dpg  >  magnus  >  index.html

Magnus-Haus Berlin

(Bilder: DPG / Oltmann Reuter Luftbild Berlin / Palladium Photodesign, Köln/Berlin)

Das Magnus-Haus Berlin ist die Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und wird von ihr für wissenschaftliche Veranstaltungen genutzt. Daneben können die Veranstaltungsräume auch von anderen Veranstaltern gemietet werden.

Als Wissenschaftliche Begegnungsstätte dient das Magnus-Haus der

  • Behandlung von Problemen, zu deren Lösung Physiker beitragen können und von allgemeiner Bedeutung für unsere Zivilisation sind,
  • Darstellung der physikalischen Wissenschaft und ihrer Nachbardisziplinen,
  • Förderung der physikalischen Forschung und Lehre durch Intensivierung des Gedankenaustausches zwischen Physikern,
  • Förderung der interdisziplinären Gespräche zwischen Physik und anderen technisch-wissenschaftlichen Bereichen

Aktuelle Veranstaltungen

November 2016

Mittwoch, 30. November 2016, 18:30 Uhr
Berliner Industriegespräch
Dr. Hauke Schmidt
Der Klimawandel: Was weiß die Wissenschaft und was nicht?
Diskussionsleitung: Dr. Hartmut Kaletta, DPG Arbeitskreis Industrie und Wirtschaft

Einladung | Anmeldung

Dezember 2016

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 18:30
Berliner Physikalisches Kolloquium
Prof. Dr. Dominik Marx
Molekulare Nano(Newton)Mechanik: Physik trifft Chemie
Moderation: Petra Imhof, Freie Universität Berlin

Einladung | PGzB-Veranstaltungsseite

Dienstag, 6. Dezember 2016, 17:00 Uhr
Wissenschaftlicher Abendvortrag
Prof. Dr. Wolfgang Eberhardt
Orangen, Kugeln, Golfbälle und Licht: Weihnachtliche Physik bei Stollen und Glühwein
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Eberhardt, Wiss. Leiter Magnus-Haus Berlin

Einladung | Anmeldung

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 18:30 Uhr
Berliner Industriegespräch
Ralf Wolleschensky
Neue Trends der digitalen Bildgebung in der Lebendzell-Mikroskopie
Diskussionsleitung: Dr. Hartmut Kaletta, DPG Arbeitskreis Industrie und Wirtschaft

Einladung | Anmeldung

Freitag, 09. und Samstag, 10.12.2016
Workshop des Arbeitskreises Chancengleichheit der DPG
Zielgruppe: DoktorandInnen, WissenschaftlerInnen, wissenschaftliche MitarbeiterInnen, Studierende ab dem 4 Semester und AbsolventInnen
Entrepreneurship und der Weg zur eigenen Firma für Physiker/innen

weitere Informationen und Anmeldung

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 15:00 Uhr
Gruppe 60+ der Physiker Berlin - Brandenburg (Gäste willkommen!)
N.N.
Werner von Siemens - zum 200. Geburtstag
verantwortlich: Dr. rer. nat. Dietrich Morawski, DPG, Gruppe 60+

Eine Übersicht über alle kommenden Veranstaltungen finden Sie auf der Veranstaltungsseite des Magnus-Hauses.
 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 16.11.2016, 17:28 | Impressum | Kontakt | Bearbeiten