Gebt uns einen festen Punkt und wir hebeln die Welt aus den Angeln! (c) Anne-Katrin Landa

175 Impulse

Im Jubiläumsjahr 2020 geben wir zahlreiche Denkanstöße zu physikalischen Themen mit Alltagsbezug. Über Social Media wecken wir Neugier in der interessierten Öffentlichkeit. Dabei präsentieren wir jeweils eine kunstvolle Zeichnung und verweisen auf lesenswerte populärwissenschaftliche Artikel.

Projektidee

Physik umgibt uns, sie durchdringt uns, sie hält die Galaxis  zusammen. Wir möchten die Faszination der Welt hinter den Dingen mit allen interessierten Menschen teilen. Dazu zeichnen wir kunstvolle Bilder zu Phänomenen, die alle kennen aber bisher nur wenige verstehen. Die Bilder verbreiten wir im Jubiläumsjahr 2020 über Social Media, um mit den Usern ins Gespräch zu kommen. So erschaffen wir eine Sammlung aus ansprechenden Zeichnungen zu physikalischen Phänomenen.

Themen gesucht

Wir freuen uns über Anregungen und Ideen zu Beiträgen. Wer einen verständlichen Artikel zum physikalischen Hintergrund eines Alltagsphänomen findet oder schon immer wissen wollte, wie das Rauschen des Meeres entsteht etc., kann gerne dieses Formular zur Ideeneinreichung nutzen!

Team

Die vierköpfige Redaktion sammelt alle Beiträge und ist unter dieser Mail-Adresse erreichbar: Zusätzlich gibt es ein siebenköpfiges Zeichenteam, das die meiste kreative Arbeit bei diesem Projekt unter sich aufteilt. Die Redaktion und das Zeichenteam sind eingebettet in ein Team aus zwei Dutzend Personen unter der Leitung von David Ohse.