DOPPLERS 2019 Heidelberg

Am 5. bis 7. April 2019 findet der Wettbewerb in Heidelberg zum fünften Mal statt. Zuvor war DOPPLERS 2015 in Göttingen, 2016 in Jena, 2017 in Dortmund und 2018 in Erlangen.

Programmplan 2019

Unten findest du den vorläufigen Programmplan von DOPPLERS 2019 in Heidelberg.

Freitag 05.04.
14:00 - 15:30 Uhr Check-In in der Jugendherberge
16:00 - 16:30 Uhr Eröffnung und Begrüßung im Kirchhoff-Institut
16:30 - 17:45 Uhr "Die Quantenwelt als Hologramm - angewandte Physik schwarzer Löcher" von Prof. Carlo Ewerz (Univ. Heidelberg & EMMI, GSI)
17:45 - 18:30 Uhr Kaffeepause
18:30 - 19:45 Uhr "Warum ist das Universum nicht leer?" von Prof. Matthias Bartelmann
ab 20:00 Uhr Abendprogramm
Samstag 06.04
07.00 - 08:30 Uhr Frühstück in der Jugendherberge
09.00 - 09:30 Uhr Erklärung des Wettbewerbsablaufes
09:30 - 13:30 Uhr Wettbewerbsklausur
13:30 - 15:00 Uhr Mittagessen
15:00 - 17:00 Uhr Interaktive Workshops
17:00 - 17:30 Uhr Kaffeepause
17:30 - 20:30 Uhr Physikalische Citytour
ab 20:30 Abendprogramm
Sonntag 07.04.
07:00-09:00 Uhr Frühstück
09:30-10:30 Uhr Vorstellung DPG/jDPG und PLANCKS
10:30-11:00 Uhr Kaffepause
11:00-12:00 Uhr "Stochastische Dynamik biologischer Systeme" von Prof. Ulrich Schwarz
12:45-13:45 Uhr Siegerehrung
ab 14:00 Uhr Abreise

Wettbewerb

DOPPLERS ist ein Physik Teamwettbewerb für Bachelor- und Masterstudierende aller Semester. In Teams von je 3-4 Studierenden werden in vier Stunden ca. zehn Aufgaben aus allen Teilgebieten der Physik bearbeitet.

Die wichtigsten Grundregeln für die Teilnahme sind:

1. Die Teilnahme ist ausschließlich in Teams bestehend aus drei oder vier Bachelor-, Master- oder Diplomstudierenden möglich.

2. Alle Teilnehmer müssen Mitglied der DPG sein und der Teamcaptain muss an einer Hochschule in Deutschland studieren.

3. Die besten Teams des Wettbewerbs erhalten das Startrecht für PLANCKS 2019.

4. Im Wettbewerb dürfen keine Hilfsmittel benutzt werden, auch kein einfacher Taschenrechner.

5. Die Sprachen des Wettbewerbs sind Deutsch und Englisch. Die Aufgaben werden auf englischer Sprache gestellt, wobei Verständnisfragen zu englischen Begrifflichkeiten gestellt werden können.

6. Die Teilnahme an DOPPLERS ist kostenlos. Teilnehmer tragen die Kosten für ihre Anreise.

Das vollständige Regelwerk findet ihr hier.

Beispielaufgaben

1. Beispielaufgabe 1 (2015)

2. Beispielaufgabe 2 (2015)

3. Beispielaufgabe 3 (2015)

oder alte Aufgaben vom internationalen Wettbewerb PLANCKS .

Anmeldung

Die Anmeldung ist für dieses Jahr geschlossen.

 

Kontakt

Bei Fragen meldet euch per Mail:  

DOPPLERS wird lebendig durch seine Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die gegenseitig in den wissenschaftlichen Wettstreit treten. Gleichzeitig wäre dies aber unmöglich ohne die Unterstützung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die sich für den Wettbewerb einsetzen. Insbesondere gilt dies für die Aufgabenstellerinnen und Aufgabensteller.

Wenn Sie sich vorstellen können, eine Aufgabe zu entwerfen, an der im kommenden Jahr eifrige Bachelor- und Masterstudierende der Physik rätseln werden, dann melden Sie sich gern unter .

Auch Helfer für das Wochenende sind gerne gesehen. Meldet euch unter .