(c) DPG / Ohse 2017

Mitdiskutieren

Wissenschaft entsteht im Gespräch. Gleich am Freitagabend haben wir dazu Persönlichkeiten aus der Forschung zu offenen Diskussionsrunden eingeladen. Während der ganzen Tagung können sich Teilnehmende im zentral gelegenen Heraeus-Raum in fachliche und persönliche Gespräche vertiefen.

Diskussionsrunden

Die Nachwuchstagung lebt vom Ideen- und Gedankenaustausch. Deshalb möchten wir die Teilnehmenden mit Gästen aus der Wissenschaft ins Gespräch bringen. Am Freitag Abend bieten wir dazu offene Diskussionsrunden mit sieben ausgewählten Persönlichkeiten an. Du kannst die Themen dabei frei wählen und deine Fragen stellen. Studierende regen die Diskussion an und moderieren bei Bedarf.

Folgende Gäste (in alphabetischer Reihenfolge) freuen sich auf die Gespräche mit dem wissenschaftlichen Nachwuchs:

Maya Büki

Physikstudentin, Forscherin in der Quanten-Metrologie, Klima- und Umweltaktivistin, Fußballspielerin

  • Themenvorschläge: Umweltschutz, UN-Klimakonferenzen, Fridays for Future

Alexander Heinrich (mit Lutz Schröter)

Doktorand in der Experimentalphysik, DPG-Vorstandsmitglied für junge Mitglieder und Berufsfragen

  • Themenvorschläge: Physikstudium und Promotion, Berufsperspektiven

Rolf-Dieter Heuer

Teilchenphysiker, ehem. Generaldirektor des CERN, wiss. Berater der EU-Kommission, Präsident des SESAME-Aufsichtsrats
  • Themenvorschläge: CERN, SESAME, Internationale Kooperation, Völkerverständigung

Dieter Meschede

Hochschullehrer, Forscher in der Quantenoptik, Präsident der DPG, ehemaliger Ruderweltmeister
  • Themenvorschläge: Quantentechnologie, Teamgeist und Konkurrenz in der Forschung

Anke Pagels-Kerp

Promovierte Radioastronomin, Abteilungsleiterin in der Raumfahrtagentur des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt

  • Themenvorschläge: Raumfahrt und Astronomie, Wissenschaftsmanagement

Lutz Schröter (mit Alexander Heinrich)

Führungskraft im oberen Management der Volkswagen AG, Designierter Präsident der DPG

  • Themenvorschläge: Physikstudium und Promotion, Berufsperspektiven

Hannes Vogel

Physikstudent, Vorsitzender des Arbeitskreis junge DPG, Initiator der DPG-Schülertagung

  • Themenvorschläge: Ehrenamtliches Engagement, Wissenschaft und Politik im Dialog

Diskussionsraum

Der Heraeus-Raum im Herzen des Physikzentrums ist während der gesamten Tagung durchgehend als Diskussionsraum geöffnet. Hier ist Raum für tiefgründige fachliche und persönliche Gespräche abseits vom Tagungsbetrieb.
:mitdiskutieren 1.jpg
:mitdiskutieren 1.jpg