Ab und zu dürfen Mitglieder des Bundesvorstands sogar mal Spaß haben, wie in diesem Fall Florina und Monique :) © DPG 2019 / Schaeper

Ämter im jDPG-Bundesvorstand

Der jDPG-Bundesvorstand koordiniert die zahlreichen Projekte der Aktiven in den Regionalgruppen und den Arbeitsteams, unterstützt bei organisatorischen Fragen und stößt eigene Formatideen an.

In monatlichen Telefonkonferenzen diskutiert der Bundesvorstand über aktuelle Entwicklungen in der jDPG. Zu Beginn des Jahres trifft sich der Bundesvorstand auf einer Klausurtagung, um die Weichen für das kommende Jahr zu stellen und die interne Zusammenarbeit zu besprechen. Nachfolgend findet sich eine Aufgabenbeschreibung der Ämter im Bundesvorstand.

Vorsitzende/r

Aufgabe der/des Vorsitzenden ist es, die Arbeit der Aktiven innerhalb der jDPG zu koordinieren und somit Ansprechperson für Regionalgruppen, Organisatoren in den Arbeitsteams und Arbeitsteamleitern zu sein. Er/Sie sitzt dem Bundesvorstand vor und vertritt die jDPG innerhalb der DPG (Vorstand und Vorstandsrat), sowie gegenüber anderen Partnern, Organisationen und der Öffentichkeit.

Stellvertretende/r Vorsitzende/r

Aufgabe des/r stellvertretenden Vorsitzenden ist es, den/die Vorsitzende zu vertreten und ihn/sie bei Entscheidungen zu beraten. Im Anschluss an die Wahl der Bundesvorstandsmitglieder werden unter diesen zwei stellvertretende Vorsitzende gewählt.

Mitglied für Wissenschaftliches Programm

Aufgabe des Mitgliedes ist es, bundesweite Veranstaltungen mit wissenschaftlichem Charakter zu organisieren und Regionalgruppen bei der Organisation vor Ort zu unterstützen. Zu den wissenschaftlichen Veranstaltungen gehören u.a. der Theoretiker-Workshop, die Sommerexkursion, die bundesweite Exkursion und interdisziplinäre Wochenendseminare. Ein weiteres Arbeitsgebiet stellen die wissenschaftlichen Wettbewerbe wie z.B. DOPPLERS und PLANCKS dar, die oft in Kooperation mit anderen Bundesvorstandsmitgliedern, wie z.B. Internationales, geplant werden.

Mitglied für Berufsvorbereitendes Programm

Aufgabe des Mitgliedes ist es, bundesweite Berufsvorbereitungsseminare (BVS) gemeinsam mit der jeweiligen Regionalgruppe vor Ort zu organisieren. Zudem unterstützt es die Regionalgruppen bei der Planung berufsvorbereitender Angebote und vermittelt Kontakte zu Referenten.

Mitglied für Schule, Lehramt und Nachwuchs

Aufgabe des Mitglieds ist es, durch altersentsprechende Angebote Schülerinnen und Schülern für die Physik an sich und als Studienfach zu motivieren. So gehören die Schülertagung und die "Physikfrühstücke" zum Repertoir. Das Mitglied pflegt einen engen Kontakt zur Arbeitsgruppe der DPG "AG Schule", Lehrern und MINT-Initiativen in ganz Deutschland. Weitere Arbeitsgebiete können Angebot für Lehramt und Chancengleichheit
umfassen.

Mitglied für Hochschule und Gesellschaft

Aufgabe des Mitglieds ist es die hochschulpolitische Diskussion innerhalb der jDPG zu fördern, das Arbeitsteam „Hochschule und Gesellschaft“ zu leiten und somit den Dialog mit dem „jDPG-ZaPf-Kommunikationsgremium“ zu gewährleisten, sowie für die Publikation der Ergebnisse an geeigneter Stelle zu sorgen. Innerhalb der jDPG-Angebote sorgt das Mitglied für Programmpunkte zu wissenschaftspolitischen Diskussionen.

Mitglied für Internationale Angelegenheiten

Das Vorstandsmitglied pflegt den Kontakt zur International Association of Physics Students (IAPS) und einzelnen ausländischen Studierendenvereinigungen (z.B. Mafihe in Ungarn und AISF in Italien) und organisiert Veranstaltungen zusammen mit diesen. Das Mitglied ist Ansprechpartner für Veranstaltungen mit internationaler Ausrichtung. Daneben unterstützt es jDPG-Mitglieder bei der Planung eines Auslandsaufenthaltes, indem ein
Erfahrungsaustausch innerhalb der Mitglieder ermöglicht wird.

Mitglied für Regionalgruppenangelegenheiten

Das Vorstandsmitglied ist Ansprechpartner für Regionalgruppen und unterstützt bei allen Fragen der Organisation von Veranstaltungen vor Ort. Das Mitglied unterstützt zudem die Gründung neuer Regionalgruppen und ist Ansprechpartner für den Bezug von Werbematerialien.

Mitglied für Öffentlichkeitsarbeit

Das Vorstandsmitglied für Öffentlichkeitsarbeit ist für die interne und externe Kommunikation der jDPG zuständig. Dazu gehören die Inhalte der Website, Massenmails wie der jDPG-Newsletters oder die DPG-Mailings , Printmedien von Visitenkarten über Flyer bis hin zu Aufstellern, Präsentationsfolien, Fan-Artikel, Leitfäden und Dokumentation allgemein sowie der Kontakt zum Physik Journal und dem Social Media Team.

Mitglied für Finanzen

Aufgabe des Mitglieds Finanzen ist es sich um alle Finanzangelegenheiten der jDPG zu kümmern. Es bearbeitet alle Finanzanträge und Sicherheitskonzepte und steht somit in engem Kontakt zu den Regionalgruppen und der DPG-Geschäftsstelle.

Mitglied für Promotion

Hauptaufgabe des Mitglieds Promotion ist es als Ansprechpartner/in für Promovierende innerhalb der DPG und Aktive innerhalb der jDPG und DPG zu dienen. Ziel ist es dabei, die Sichtbarkeit der Promovierenden innerhalb der DPG zu erhöhen. Daraus folgen viele weitere mögliche Aufgaben, die im Prinzip frei wählbar und gestaltbar sind. Beispiele hierfür sind die Organisation von Programmpunkten auf Frühjahrstagungen, die Organisation eines PhD-Seminars oder der Kontakt zu anderen Promovierendenvertretungen.