Kosmologin referiert über Dunkle Materie

Der erste Plenarvortrag wird von Dr. Cora Uhlemann gehalten. Sie ist eine junge deutsche Kosmologin und aufstrebende theoretische Physikerin. Nachdem Sie an der Ludwig-Maximilians-Universität München über die Entstehung makroskopischer Strukturen des Universums promoviert hat, arbeitet Sie nun an der Universität Newcastle, England als Dozentin für angewandte Mathematik, als Teil der Arbeitsgruppe für Kosmologie und Quantengravitation.

Ihre Forschungen beschäftigen sich dabei mit komplexen kosmologischen Modellen über das frühzeitige Universum. Auch sozial engagiert sich Cora Uhlemann vielfältig bereits seit vielen Jahren in den akademischen Kreisen, wie zum Beispiel als Präsidentin der jungen Deutschen Physikalischen Gesellschaft und später auch im Parlament der Deutschen Physikalischen Gesellschaft. Bis heute ist Sie maßgeblich an Öffentlichkeitsrepräsentation der Deutschen Physikalischen Gesellschaft beteiligt.

Wir freuen uns sehr. Sie auf der DPG Schülertagung 2021 willkommen zu heißen.

Hier geht es zum Abstract des Vortrages.