Bachelor-Absolventen

Physik-Studierende, die kürzlich ihre Bachelorprüfung bestanden haben und Mitglied der DPG werden, zahlen in den ersten Monaten ihrer Mitgliedschaft keinen Beitrag. Sofern der Physik-Bachelor vor weniger als sechs Monaten erworben wurde, kann eine Beitragsbefreiung für die ersten Monate beantragt werden.

Wie funktioniert das?

Neumitglieder laden während der Online-Anmeldung einfach ein Scan oder ein Foto Ihres Bachelorzeugnisses hoch.

Physik-Studierende, die bereits DPG-Mitglied sind und nun ihre Bachelorprüfung bestanden haben, bekommen als kleine Anerkennung ebenfalls einen Jahresbeitrag auf ihrem Mitgliedskonto gutgeschrieben. Geben Sie dazu auf das Formular für die Änderung von Mitgliedsdaten und laden Sie einen Scan oder ein Foto Ihres Bachelorzeugnisses hoch.

 

Voraussetzungen und Kleingedrucktes

  • Zum Zeitpunkt des Beitritts (beziehungsweise der Änderung der Mitgliedsdaten) darf das Physik-Bachelorzeugnis höchstens sechs Monate alt sein. Es gilt das auf dem Zeugnis vermerkte Datum.
  • Mit dem Beitritt (bzw. der Änderung der Mitgliedsdaten) wird auf dem Mitgliederkonto ein Betrag in der Höhe des jährlichen Mitgliedsbeitrags gutgeschrieben. Dies bedeutet für neu eingetretene Mitglieder:
  • Erfolgt der Beitritt in der ersten Jahreshälfte, ist für das laufende Jahr kein Mitgliedsbeitrag zu bezahlen – erst zu Beginn des Folgejahres wird ein Mitgliedsbeitrag erhoben.
  • Erfolgt der Beitritt zwischen dem 1. Juli und dem 31. Oktober eines Jahres, ist das laufende Jahr beitragsfrei, und für das Folgejahr wird (zu Beginn dieses Folgejahres) nur der halbe jährliche Mitgliedsbeitrag erhoben.
  • Erfolgt der Beitritt im November oder Dezember eines Jahres, ist für den Rest dieses Jahres und für das gesamte Folgejahr kein Mitgliedsbeitrag zu bezahlen. Erst zu Beginn des darauf folgenden Jahres wird ein Mitgliedsbeitrag erhoben.
  • Die Mitgliedschaft kann mit mindestens einem Monat Vorlauf zum Ende des Kalenderjahres gekündigt werden. Wenn die Mitgliedschaft nicht gekündigt wird, geht sie automatisch in eine normale DPG-Mitgliedschaft über. Im Fall eines Beitritts zwischen dem 1. Juli und dem 31. Oktober eines Jahres kann die Mitgliedschaft, mit einem Monat Vorlauf, auch zum 30. Juni des Folgejahres gekündigt werden; damit entfällt die Zahlungsverpflichtung für den halben Mitgliedsbeitrag für das Folgejahr.
  • Das Angebot der befristeten kostenlosen Mitgliedschaft für Bachelor-Absolventinnen und Absolventen gilt bis auf weiteres, kann aber von der DPG jederzeit zurückgezogen werden.