DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  service  >  bewerber  >  forschung.html

Forschung und Lehre/Wissenschaft

Stand: 18.12.2017


Bitte beachten Sie: Wenn Sie Kontakt mit einem Bewerber aufnehmen möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Sebastian Dohrmann:


Promovierter Physiker und Hirnforscher

Interessen:
Erfahrung in leitenden Positionen in Wissenschaft (Kognitive Neurowissenschaft) und Wirtschaft (finanzmathematische Bankenberatung), Projektmanagement, methodische Entwicklung und Produktion von Hardware und Software, Halten von repräsentativen Vorträgen und Workshops, umfangreiche Softwareerfahrung (MS Office Suite, 3D-Software und -Druck, Platinendesign, Programmierung (Python, C++, Matlab...). Fremdsprachen: Englisch verhandlungssicher.

Fachkenntnisse:

  • Biophysik/medizinische Physik
  • Projektmanagement/li>
  • Didaktik

Berufliche Erfahrungen:

  • Forschung und Entwicklung
  • Produktion
  • Unternehmensberatung

Chiffre: BW6210 (Eingestellt am: 07.11.2017)


Dipl.-Phys. im Raum Mainz

Interessen:
aktuelle Forschungsthemen, Wissenschafts-Management, Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Lehre

Erfahrungen:
Universitäre Forschung und Lehre, wissenschaftliches Arbeiten in internationalen Teams, analytische und programmiertechnische Problemlösung, Datenanalyse, Präsentieren und Vermitteln von wissenschaftlichen Inhalten, Gastredner, Projekte der Öffentlichkeitsarbeit, Schülerprojekte

Kenntnisse und Fähigkeiten:
Programmierkenntnisse, Betriebssysteme, Office-Anwendungen
Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse, Grundkenntnisse in Französisch, Spanisch

Weiterbildungen und Förderungen:
Mentoring-Programm, Graduiertenkolleg,
Seminare zum Thema Projektmanagement, Teamarbeit, Verhandlungsführung,etc.

Fachkenntnisse:

  • Hochenergie- und Teilchenphysik
  • besondere EDV-Kenntnisse/li>
  • Projektmanagement

Berufliche Erfahrungen:

  • Forschung und Entwicklung
  • EDV/Softwareentwicklung
  • Lehre

Chiffre: BW6209 (Eingestellt am: 06.11.2017)


 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 18.12.2017, 15:32 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Bearbeiten