DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  dpg  >  magnus  >  veranstaltungen2013.html

Physik-Veranstaltungen im Magnus Haus 2013

Physik im Alltag
Di., 15. Jan. 2013, 18.30 h
Dipl.-Ing. Harald Schaale, Direktor des Instituts für Forschung und Entwicklung von Sportgeräten (FES), Berlin
Mit Physik zum Olympiasieg - Sportgeräteentwicklung auf höchstem technologischen Niveau
Die Veranstaltungen der Reihe ‚Physik im Alltag’ sind ein neues Format der wissenschaftlichen Vorträge im Magnus-Haus, die insbesondere Lehrer und Schüler ansprechen sollen, diese allgegenwärtigen Themen für den Unterricht aufzugreifen.

Einladung

Berliner Industriegespräch
Mi., 16. Jan. 2013, 18.30 h
Dr. Christian Pfeiffer, Siemens AG, Erlangen
Mobilitätskonzepte für eine urbanisierte Welt - eHighway für den Schwerlastverkehr
Leitung: Dr. Hartmut Kaletta, DPG-AIW

Einladung

Berliner Physikalisches Kolloquium der PGzB
Do., 17. Jan. 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Rashid Sunyaev, Max-Planck-Institut für Astrophysik, Garching, Space Research Institute, Moscow, Russia, and Institute for Advanced Study, Princeton, USA
Hot intergalactic gas in clusters of galaxies, cosmic microwave background radiation, and cosmology
Moderation: Prof. Dr. Dieter Breitschwerdt, Technische Universität Berlin

Ankündigung

Wiss. Abendvortrag
Di., 22. Jan 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Bernd Brügmann, Universität Jena
Schwarze Löcher und Gravitationswellen - was Einstein noch nicht sehen konnte
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Eberhardt, Wissenschaftlicher Leiter, Magnus-Haus

Einladung

Berliner Industriegespräch
Mi., 23. Jan. 2013, 18.30 h
Dr. Christian Hagelüken, Direktor EU Government Affairs, UMICORE AG & Co.KG, Hanau
Optimierung der Recyclingkreisläufe für Technologie - Metalle
Leitung: Dr. Hartmut Kaletta, DPG-AIW

Einladung

Mitgliederversammlung der PGzB, Regionalverband der DPG
Do., 07. Feb. 2013, 16.30 h
Leitung: Prof. Dr. Michael Müller-Preußker, Physikalische Gesellschaft zu Berlin

Berliner Physikalisches Kolloquium der PGzB
Do., 07. Feb. 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Ingrid Mertig, Institut für Physik, Martin-Luther-Universität, Halle-Wittenberg
Von der Quantenmechanik zur Spintronik
Moderation: Prof. Dr. Michael Müller-Preußker, Physikalische Gesellschaft zu Berlin

Ankündigung

Berliner Industriegespräch
Mi., 13. Feb. 2013, 18.30 h
Prof. Dr.-Ing. Michael F. Jischa, Technische Universität Clausthal, Clausthal-Zellerfeld
Technik treibt die Zivilisationsdynamik
Leitung: Dr. Hartmut Kaletta, DPG-AIW

Einladung

Wiss. Abendvortrag
Di., 19. Februar 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Ludger Wöste, Freie Universität Berlin
Atmosphärenforschung mit Lasern: Von der Fernerkundung bis zum Blitzschutz
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Eberhardt, Wissenschaftlicher Leiter, Magnus-Haus

Einladung

Wiss. Abendvortrag
Di., 12. März 2013, 18.30 h
Prof. Dr. med. Hans-Peter Berlien, Chefarzt, Evangelische Elisabeth Klinik, Berlin
Laser in der Medizin - das schonendere Skalpell?
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Eberhardt, Wissenschaftlicher Leiter, Magnus-Haus

Einladung

Berliner Industriegespräch
Mi., 20. März 2013, 18.30 h
Nils Anger, Siemens AG, Berlin
Angewandte Plasmaphysik - "Vakuum, mehr als nichts - Schaltgeräte für die moderne Energieversorgung von morgen"
Leitung: Dr. Hartmut Kaletta, DPG-AIW

Einladung

Wiss. Abendvortrag und Podiumsdiskussion
Di., 9. April 2013, 18.30 h
Dr.-Ing. Joachim Knebel, Karlsruher Institut für Technologie – KIT
Transmutation: Was tun mit dem nuklearen Abfall?
Diskussion unter der Leitung von Dr. Daniel Lingenhöhl, Spektrum der Wissenschaft Verlag, Heidelberg mit: Dr.-Ing. Joachim Knebel, Karlsruher Institut für Technologie – KIT Dipl.-Ing. Michael Sailer, Öko-Institut e.V., Berlin Prof. Dr. Wolfgang Eberhardt, Technische Universität, Berlin

Einladung

Berliner Physikalisches Kolloquium
Do., 11. April 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Georg Büldt, Molekulare Biophysik, Forschungszentrum Jülich und Moscow Institute of Physics and Technology, Moskau, Russland
Abenteuer biologische Zelle – Proteinen auf der Spur
Moderation: Prof. Dr. Joachim Heberle, Freie Universität Berlin

Ankündigung

Berliner Physikalisches Kolloquium
Do., 2. Mai 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Clemens Bechinger, 2. Physikalisches Institut, Universität Stuttgart und Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme, Stuttgart
Nanotribologie: Reibung auf kleinen Längenskalen
Moderation: Prof. Dr. Sabine Klapp, Technische Universität Berlin

Ankündigung

4. Lagrange Lecture
Di., 7. Mai 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Nicola Pugno, University of Trento, Italy
Biology inspired Supermaterials: From the Space Elevator to Spiderman
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Eberhardt, Scientific Director Magnus-Haus, Berlin

Einladung

Scientific Evening Talk
Achtung, neuer Termin
Di., 21. Mai 2013, 18.30 h
Prof. Dr. K. Birgitta Whaley, Berkeley Quantum Information and Computation Center, University of California, Berkeley, USA
Quantum Biology - old roots and new shoots
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Eberhardt, Wissenschaftlicher Leiter, Magnus-Haus

Einladung

Berliner Industriegespräch
Mi., 22. Mai 2013, 18.30 h
Dr. Jörg Schweizer, University of Bologna, DICAM - Transportation Group
Das erste Personal Rapid Transit System fährt in Masdar – Eine realistische Alternative zu Elektro- und Cyber-Cars ?
Leitung: Dr. Hartmut Kaletta, DPG-AIW

Einladung

Berliner Physikalisches Kolloquium
Achtung, neuer Termin
Di., 4. Juni 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Stefan Hell, MPI für Biophysikalische Chemie, Göttingen und Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
Nanoskopie mit fokussiertem Licht
Moderation: Prof. Dr. Michael Müller-Preußker, Physikalische Gesellschaft zu Berlin

Ankündigung

Wiss. Abendvortrag
Di., 11. Juni 2013, 18.30 h
Dr. Robert Huber, Ludwig-Maximilians-Universität München
Fourier Domain Modenkopplung (FDML): Die Physik eines unkonventionellen Lasers und dessen Anwendung in der biomedizinischen Bildgebung
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Martin Wolf, Fritz-Haber-Institut der MPG, Berlin

Einladung

Physik im Alltag
Mi., 12. Juni 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Stephan Herminghaus, Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation, Göttingen
Faszination Sand: Physik von granularen Medien
Die Veranstaltungen der Reihe ‚Physik im Alltag’ sind ein neues Format der wissenschaftlichen Vorträge im Magnus-Haus, die insbesondere Lehrer und Schüler ansprechen sollen, diese allgegenwärtigen Themen für den Unterricht aufzugreifen.

Einladung

Berliner Physikalisches Kolloquium
Do., 4. Juli 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Peter Hänggi, Institut für Physik, Universität Augsburg
Temperatur: Was ist das eigentlich?
Moderation: Prof. Dr. Lutz Schimansky-Geier, Humboldt-Universität zu Berlin

Ankündigung

Scientific Evening Talk
Mo., 8. Juli 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Ulf Karlsson, Königlich Technische Universität (KTH) Stockholm, Schweden
Nuclear waste storage; The Swedish Solution
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Eberhardt, Wissenschaftlicher Leiter Magnus-Haus

Einladung

Berliner Industriegespräch
Mi., 24. Juli 2013, 18.30 h
Dr. Frank Büchner, Siemens Berlin, Leiter Energy Sector Deutschland
Erfolgreiche Gestaltung der Energiewende
Leitung: Dr. Hartmut Kaletta, DPG-AIW

Einladung

Wiss. Abendvortrag
Di., 20. Aug. 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Gerd Ganteför, Universität Konstanz
Bevölkerungsexplosion, Baumsterben, Klimawandel und Energieverknappung… 40 Jahre Panik
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Eberhardt, Wissenschaftlicher Leiter, Magnus-Haus

Einladung

Physik im Alltag
Mo., 9. Sep. 2013, 18.30 h
Patrick Voss - de Haan, Wissenschaftsjournalist, Mainz
Physik auf der Spur - Kriminaltechnik von Poirot bis Einstein
Die Veranstaltungen der Reihe ‚Physik im Alltag’ sind ein neues Format der wissenschaftlichen Vorträge im Magnus-Haus, die insbesondere Lehrer und Schüler ansprechen sollen, diese allgegenwärtigen Themen für den Unterricht aufzugreifen.

Einladung

Wiss. Abendvortrag
Mi., 25. Sep. 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Horst Weller, Institut für Physikalische Chemie, Universität Hamburg
Nanoteilchen aus der Flasche - Perspektiven für neue Materialien
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Eberhardt, Wissenschaftlicher Leiter, Magnus-Haus

Einladung

Berliner Physikalisches Kolloquium
Do., 10. Okt. 2013, 18.30 h
Priv.-Doz. Dr. Johanna Erdmenger, Max-Planck-Institut für Physik (Werner-Heisenberg-Institut), München
Weltformel einmal anders
Moderation: Prof. Dr. Sabine Klapp, Technische Universität Berlin

Ankündigung

Berliner Industriegespräch
Mi., 16. Okt. 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Rainer Heintzmann, Institut für Photonische Technologien (IPHT) und Institut für Physikalische Chemie der Universität Jena sowie Randall Division, King’s College London
Hochauflösende Lichtmikroskopie mittels strukturierter Beleuchtung und Pointillismus
Leitung: Dr. Dietrich Morawski, DPG-AIW

Einladung

Public Evening Talk
Fr., Oct. 18, 2013, 18.30 h
Prof. Sir John Pendry, Imperial College, London
Metamaterials: new horizons in electromagnetism

Einladung

Wiss. Abendvortrag
Di., 22. Okt. 2013, 18.30 h
Dr. Hermann-Friedrich Wagner, Ministerialdirigent a. D., Bundesministerium für Bildung und Forschung
Wettbewerb um wissenschaftliche Großgeräte - Die Forschungsinfrastruktur für Physik und Astronomie
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Eberhardt, Wissenschaftlicher Leiter, Magnus-Haus

Einladung

Podiumsdiskussion
Mo., 28. Okt. 2013, 18.00 h
Podiumsdiskussion der DPG - "Chancengleichheit? Die Vereinbarkeit von Karriere und Familie in der Physik"
Diskussionsleitung: Anna Schelling

Einladung

Berliner Industriegespräch
Mi., 06. Nov. 2013, 18.30 h
Jörg Möller, Energiewerke Nord GmbH, Betriebsteil Kernkraftwerk Rheinsberg
Rückbau von Kernkraftwerken am Beispiel des KKW Rheinsberg
Leitung: Dr. Hartmut Kaletta, DPG-AIW

Einladung

Berliner Physikalisches Kolloquium
Do., 7. Nov. 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Erwin Frey, Arnold Sommerfeld Center for Theoretical Physics and Center for NanoScience, Fakultät für Physik, Ludwig-Maximilians-Universität München
Physik lebender Systeme
Moderation: Prof. Dr. Carsten Beta, Universität Potsdam

Ankündigung

Berliner Industriegespräch
Mi., 13. Nov. 2013, 17.00 h
Prof. Dr.-Ing. Kai Strunz, Technische Universität Berlin
Smart-Grid-Modellbildung für die Energiewende
Leitung: Dr. Hartmut Kaletta, DPG-AIW

Einladung

Berliner Physikalisches Kolloquium
Do., 5. Dez. 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Artie P. Hatzes, Direktor der Thüringer Landessternwarte, Tautenburg
The “Golden Age” of transiting exoplanets: The legacy of the CoRoT and Kepler space missions
Moderation: Prof. Dr. Lutz Wisotzki, Physikalische Gesellschaft zu Berlin

Ankündigung

Wiss. Abendvortrag
Di., 10. Dez. 2013, 18.30 h
Prof. Dr. Tim Liedl, Fakultät für Physik, Ludwig-Maximilians-Universität München
DNA Nanotechnologie - Konstruktion komplexer Nanostrukturen aus den Bausteinen des Lebens
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Eberhardt, Wissenschaftlicher Leiter, Magnus-Haus

Einladung
 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 20.12.2013, 11:28 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Bearbeiten