Magnus-Haus Berlin

(Bilder: DPG / Oltmann Reuter Luftbild Berlin / Palladium Photodesign, Köln/Berlin)

Das Magnus-Haus Berlin ist die Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und wird von ihr für wissenschaftliche Veranstaltungen genutzt. Daneben können die Veranstaltungsräume auch von anderen Veranstaltern gemietet werden.

Als Wissenschaftliche Begegnungsstätte dient das Magnus-Haus der


Aktuelle Veranstaltungen

Oktober 2018

Freitag, 5. Oktober 2018, 17:00 Uhr
Julius-Springer-Preis für Angewandte Physik 2018 Preisverleihung und Wissenschaftlicher Abendvortrag (in englischer Sprache)
Prof. dr. ing. Guus Rijnders
Atomic controlled oxide thin film growth with pulsed laser deposition

Einladung | Anmeldung

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 16:00 Uhr
DPG Senior Expert Netzwerk
Dr. Klaus-Dieter Wantke
Einige Eigenschaften der Grundgleichungen der elektromagnetischen Wechselwirkung
Diskussionsleitung: Dr. Michael Brieger

Einladung | Anmeldung

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 18:30 Uhr
Berliner Physikalisches Kolloquium
Prof. Dr. Hartmut Löwen
Physik der aktiven Weichen Materie
Moderation: Ralf Metzler, Universität Potsdam

Einladung | PGzB-Veranstaltungsseite

Montag, 15. Oktober 2018, 18:30 Uhr
Physik im Alltag
Prof. Dr. Michael Vollmer
Von Sonnenhunden, Regenbögen und der Fee Morgana - ein Streifzug durch die Atmosphärische Optik
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Eberhard, Wiss. Leiter Magnus-Haus Berlin

Einladung | Anmeldung

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 18:30 Uhr
Berliner Industriegespräch
Prof. Dr. rer. nat. Dipl.-Ing. Mathias Fraaß
Digitalisierung und die Folgen
Diskussionsleitung: Dr. Hartmut Kaletta, DPG Arbeitskreis Industrie und Wirtschaft

Einladung | Anmeldung

Dienstag, 30. Oktober 2018, 18:30 Uhr
Wissenschaftlicher Abendvortrag (in englischer Sprache)
Prof. Nils Mårtensson
Alfred Nobel and the Nobel Prizes
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Eberhardt, Wiss. Leiter Magnus-Haus Berlin

Einladung | Anmeldung

Eine Übersicht über weitere, kommende Veranstaltungen finden Sie auf der Veranstaltungsseite des Magnus-Hauses.

zurück zur normalen Ansicht