DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
english page Deutsche Seite Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  dpg  >  magnus  >  index.html

Magnus-Haus Berlin

(Bilder: DPG / Oltmann Reuter Luftbild Berlin / Palladium Photodesign, Köln/Berlin)

Das Magnus-Haus Berlin ist die Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und wird von ihr für wissenschaftliche Veranstaltungen genutzt. Daneben können die Veranstaltungsräume auch von anderen Veranstaltern gemietet werden.

Als Wissenschaftliche Begegnungsstätte dient das Magnus-Haus der

  • Behandlung von Problemen, zu deren Lösung Physiker beitragen können und von allgemeiner Bedeutung für unsere Zivilisation sind,
  • Darstellung der physikalischen Wissenschaft und ihrer Nachbardisziplinen,
  • Förderung der physikalischen Forschung und Lehre durch Intensivierung des Gedankenaustausches zwischen Physikern,
  • Förderung der interdisziplinären Gespräche zwischen Physik und anderen technisch-wissenschaftlichen Bereichen

Aktuelle Veranstaltungen

August 2017

Keine Veranstaltungen!

September 2017

Montag, 25. September 2017, 18:30 Uhr
Wissenschaftlicher Abendvortrag
Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Dosch
It’s the Electron, Stupid! Von Röntgenröhren zum Europäischen Freien Elektronen Laser (XFEL)
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Eberhardt, Wiss. Leiter Magnus-Haus Berlin

Einladung | Anmeldung

Mittwoch, 27. September 2017, 18:30 Uhr
Berliner Industriegespräch
Dr. Guntram Pausch
Reichweitekontrolle in der Partikeltherapie – eine Herausforderung für öffentliche und industrielle Forschung
Diskussionsleitung: Dr. Hartmut Kaletta, DPG Arbeitskreis Industrie und Wirtschaft

Einladung | Anmeldung

Mittwoch, 27. September 2017, 16:00 Uhr
Gruppe 60+ der Physiker Berlin - Brandenburg (Gäste willkommen!)
Prof. Dr. Ludger Wöste
Wolkenbildung und die Beeinflussung von Wetterphänomenen wie Blitz und Donner
Diskussionsleitung: Dr. Barbara Sandow

Einladung | Anmeldung

Donnerstag, 28. September 2017, 18:30 Uhr
Podiumsdiskussion
Frank Dechant, Grün Berlin GmbH; Regina Gnirß, Berliner Wasserbetriebe; Dr. Andreas Matzinger, Kompetenzzentrum Wasser Berlin; Dr. Ina Säumel, TU Berlin
Wohin mit dem Regen? Wassermanagement in Berlin
Moderation: Thomas Prinzler, rbb Inforadio

Einladung | Anmeldung

Eine Übersicht über alle kommenden Veranstaltungen finden Sie auf der Veranstaltungsseite des Magnus-Hauses.
 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 31.08.2017, 15:01 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Bearbeiten