WE-Heraeus-Förderprogramm der DPG (Kommunikationsprogramm) zu den virtuellen DPG-Frühjahrstagungen


Jedes Jahr veranstaltet die DPG an wechselnden Orten und Universitäten in Deutschland ihre Frühjahrstagungen. Mit jährlich über 10.000 Physikerinnen und Physikern aus dem In- und Ausland gehören die DPG-Frühjahrstagungen regelmäßig zu den größten Physikkongressen Europas.

Der Verlauf der Corona-Pandemie wirkt sich auch auf die Organisation der DPG-Tagungen aus. Im Frühjahr 2022 werden statt Präsenzveranstaltungen drei thematisch verschiedene virtuelle Tagungen stattfinden.

Im Rahmen des Kommunikationsprogramms wird die aktive Teilnahme von jungen DPG-Mitgliedern - aus dem In- und Ausland - an diesen virtuellen DPG-Frühjahrstagungen finanziell bezuschusst.

Bei den virtuellen DPG-Frühjahrstagungen wird die Tagungsgebühr (und zwar ausschließlich der „Frühbuchertarif“) zu 100 % gefördert.

Förderkriterien

Wenn Sie …

  • persönliches DPG-Mitglied sind,
  • Tagungsteilnehmerin oder Tagungsteilnehmer mit einem Alter bis 35 Jahre* sind,
  • Ihre Promotion noch nicht abgeschlossen haben,
  • über Ihre Hochschule bzw. wissenschaftliche Einrichtung keine finanzielle Unterstützung für die Tagungsteilnahme erhalten können sowie
  • (Ko-)Autorin oder (Ko-)Autor eines eingereichten und akzeptierten Tagungsbeitrags in Form eines Vortrags oder Posters sind (Pro Beitrag kann nur eine Teilnehmerin bzw. ein Teilnehmer gefördert werden!) …

*Für eine Förderung im Jahr 2022 bedeutet das, dass sich DPG-Mitglieder, die im Jahr 1986 oder danach geboren sind, für die WEH-Förderung bewerben können.

Antragstellung

… dann können Sie online in drei Schritten einen Antrag stellen:

  1. Abstract einreichen
  2. Registrierung als Tagungsteilnehmerin bzw. Tagungsteilnehmer vornehmen
  3. WEH-Online-Formular ausfüllen (DPG-Mitgliedsnummer bereithalten!) und abschicken 
    bis spätestens 10. Februar 202223:59 Uhr (MEZ) für die Tagung "Erlangen22"
    bis spätestens 17. Februar 202223:59 Uhr (MEZ) für die Tagung "Heidelberg22"
    bis spätestens 18. Februar 202223:59 Uhr (MEZ) für die Tagung "Mainz22"

Eine nachträgliche Antragstellung ist nicht möglich.

Alle erforderlichen Online-Formulare finden Sie auf den jeweiligen Tagungswebseiten unter: www.dpg-tagungen.de. Zusätzlich stehen Ihnen die WEH-Online-Formulare zur Antragseinreichung am Ende dieser Seite zur Verfügung.

Und dann?

  1. Direkt nach Antragstellung erhalten Sie eine automatisch generierte E-Mail. Prüfen Sie Ihre übermittelten Daten. Falls Korrekturen nötig sind, senden Sie diese umgehend an .
  2. Nach formaler Antragsprüfung in der DPG-Geschäftsstelle erhalten Sie innerhalb weniger Arbeitstage eine Eingangsbestätigung per E-Mail.
  3. Dieser folgt nach Ablauf der Frist zur Antragstellung eine Fördermitteilung (Antragsannahme/-ablehnung) per E-Mail.

Tagungsteilnahme

Bitte zahlen Sie zunächst die Tagungsgebühr laut Ihrer Buchungsbestätigung.

Nach Eingang der Zahlung erhalten Sie einige vor Tagungsbeginn Ihre persönlichen Login-Daten. Bitte nutzen Sie diese, um an der Tagung teilzunehmen. Anhand dieser Daten kann die Tagungsteilnahme nachvollzogen werden, sodass eine Einreichung von Abrechnungsunterlagen entfällt.

Nach der Tagung – Vor der Abrechnung

  • DPG-Mitgliedsbeitrag gezahlt?
    Ihr DPG-Mitgliedskonto muss bis spätestens 20. April 2022 ausgeglichen sein. Anderenfalls kann die Förderung nicht bewilligt werden.
  • Bankverbindung aktuell?
    Falls sich Ihre Bankverbindung seit der Antragstellung geändert hat, senden Sie die aktuellen Daten bitte an .

Abrechnung

Nach der Tagung wird anhand der Login-Daten Ihre Tagungsteilnahme geprüft und die Förderung final bestätigt bzw. abgelehnt, wenn keine Teilnahme erfolgte.

Die Auszahlung erfolgt – nach vorheriger Benachrichtigung per E-Mail – bis spätestens Ende April 2022 per Überweisung auf das von Ihnen im Antrag angegebene Konto.

Kontakt

Beatrice Hensel
Deutsche Physikalische Gesellschaft e. V.
Geschäftsstelle
Hauptstr. 5
53604 Bad Honnef

Tel.: (02224) 9232-10
E-Mail:

WEH-Online-Formulare zur Antragseinreichung zu den virtuellen DPG-Frühjahrstagungen