Videowettbewerb: Physik in der Zukunft

Die Öffentlichkeit und auch die Physik-Community haben diverse Vorstellungen davon, wie die Physik in Zukunft aussehen und wofür die Physik in Zukunft gebraucht wird. Diese unterschiedlichen Ansichten und Ideen für die "Zukunft der Physik" zusammenzutragen, ist Ziel eines Videowettbewerbs, der auch ohne umgebauten DeLorean und Fluxkompensator zahlreiche spannende Antworten zu Tage bringen wird. Welche sich bewahrheiten werden, wird die Zeit zeigen.

 

Was sind die großen Herausforderungen der Physik in der Zukunft?
Welche Forschungsgebiete rücken in den Fokus?
Oder werden gar Zeitreisen möglich sein?

 

Geben Sie Ihre Einschätzung oder gerne auch einen nicht ganz ernstgemeinten Kommentar ab. Senden Sie uns ihr Kurzvideo (max. 30 Sekunden) und gewinnen Sie ein "DPG-Fanpaket". Aus den besten Videos wird ein Zusammenschnitt erstellt, der auf dem YouTube-Kanal der DPG und der Webseite der DPG veröffentlicht wird.

Wer kann mitmachen?

Teilnehmen können alle volljährigen DPG-Mitglieder und Nicht-Mitglieder, die Ihre Meinung zum Thema "Physik in der Zukunft" mit der DPG und der Welt teilen möchten.

Was kann man gewinnen?

Senden Sie uns ihr Kurzvideo zu und gewinnen Sie ein "DPG-Fanpaket". Dieses besteht auch einigen heißbegehrten Must-Haves für DPG-Mitglieder. Lassen Sie sich überraschen!

Ein besonderer Bestandteil des DPG-Fanpakets ist in jedem Fall ein DPG-Kalender, der aus den 12 Gewinnerfotos des Fotowettbewerbs "Meine Tagungstasche on Tour" besteht.

Wie kann man teilnehmen?

Von Anfang Februar bis Ende August 2020 können Sie Ihre Kurzvideos ganz einfach über ein Online-Formular bei uns einreichen.

Im September und Oktober werden die Gewinner per Losverfahren ausgewählt und benachrichtigt. Die eingereichten Kurzvideos werden dann auch gesichtet und aus den besten O-Tönen wird ein "Best-of-Video" zusammengeschnitten und im November 2020 auf dem YouTube-Kanal der DPG sowie auf dieser Webseite veröffentlicht.

Auf allen drei DPG-Frühjahrstagungen 2020 werden Videoboxen zur Verfügung stehen. Zeichnen Sie Ihr Kurzvideo auf und nehmen Sie so automatisch am Wettbewerb teil.

Videos einreichen

Die Einreichung öffnet im Februar 2020 und endet im August 2020.

Falls noch weitere Personen auf dem Video zu sehen sind:
Bitte beachten Sie, dass Sie die Einverständnis aller abgebildeten Personen und des Urhebers/ der Urheberin vor der Einreichung der Videos einholen müssen.

⇒ Vorlage: Einverständnis Urheberin/ Urheber und abgebildeter Personen