175 Inspirierende

An 175 Tagen im Jubiläumsjahr werden interessante Physikerinnen und Physiker mit einem Post bei Instagram vorgestellt, die heute oder zu ihrer Zeit durch ihr Tätigkeitsfeld, ihr Engagement oder ihre Gedanken inspirierend auf andere Menschen oder sogar die ganze Gesellschaft wirken oder gewirkt haben.

Sie haben Ideen, wer in den Kreis der 175 Inspirierenden aufgenommen werden könnte? Sie kennen weitere Personen, die Vorschläge machen könnten? Wir freuen uns auf ein inspirierendes Jahr 2020 mit Ihnen.

⇒ Vorschläge jetzt online einreichen

Bei Rückfragen zum Projekt können Sie sich an wenden.

08.07.2021

Maya Büki

"Physik betrifft uns alle, und es ist wichtig, dass wir Physiker:innen nicht in unserer Blase bleiben, sondern auch das, was wir gelernt haben, nach außen kommunizieren."mehr...

05.07.2021

Aparajita Singha

"Bringing together divergent working styles from different parts of the world can be highly conductive for addressing research challenges."mehr...

28.05.2021

Michael Totzeck

"Wer verbietet uns über Gravitationswellenlithographie, Gurkenscheiben als biologisch abbaubare Diffusoren oder die Diffusionsrate von Ideen nachzudenken?"mehr...

14.05.2021

Helene Hoffmann

"Ich denke grundsätzlich, dass es klug wäre als europäische Wissenschaftsgemeinschaft geschlossener aufzutreten. Im Rahmen der Polarforschung funktioniert das schon recht gut!"mehr...

07.05.2021

Martin Schleske

"Ich wünsche mir, dass Physiker mit leidenschaftlichem Forschergeist regelmäßig in unsere Schulen gehen und in der jugendlichen Entwicklungsphase ein inneres Feuer für gute Wissenschaft entfachen."mehr...

04.05.2021

Cristiane Morais Smith

"Physics is like a dream, sometimes solid, sometimes fluid."mehr...

30.04.2021

Alexander Gerst

"Ich denke es würde unserer Spezies guttun, wenn jeder Mensch einmal die Chance bekäme, die Erde von außen zu sehen."mehr...

26.04.2021

Sascha Vogel

"Die Zusammenarbeit im europäischen Kontext ist wichtiger denn je, um näher zusammenzurücken, aber auch um technologisch mitzuhalten."mehr...

22.04.2021

Michael Kobel

"Mich bewegt das Miteinander von Menschen die ihre Vielfalt als Stärke nutzen, um Ziele gemeinsam zu erschaffen und zu verfolgen. Was in großen internationalen Kollaborationen der Teilchenphysik funktioniert, könnte als Modell dienen, um die Herausforderungen von Globalisierung und Migration zu bewältigen."mehr...

20.04.2021

Lucia Härer

"Mit Menschen zusammen zu sein, die alle gemeinsam etwas bewegen wollen, ist eine wunderbar motivierende Erfahrung – besonders, weil uns alle die Begeisterung für die Physik verbindet."mehr...