175 Inspirierende

An 175 Tagen im Jubiläumsjahr werden interessante Physikerinnen und Physiker mit einem Post bei Instagram vorgestellt, die heute oder zu ihrer Zeit durch ihr Tätigkeitsfeld, ihr Engagement oder ihre Gedanken inspirierend auf andere Menschen oder sogar die ganze Gesellschaft wirken oder gewirkt haben.

Sie haben Ideen, wer in den Kreis der 175 Inspirierenden aufgenommen werden könnte? Sie kennen weitere Personen, die Vorschläge machen könnten? Wir freuen uns auf ein inspirierendes Jahr 2020 mit Ihnen.

⇒ Vorschläge jetzt online einreichen

Bei Rückfragen zum Projekt können Sie sich an wenden.

11.11.2020

Aura Heydenreich

"Ich würde mir wünschen, dass aktuelle fundamentale Fragen der Physik in weiteren kulturellen Diskursen präsent sind und tiefgehend gesellschaftlich reflektiert werden: gemeinsam mit Philosophen, Geistes- und Kulturwissenschaftlern und Literaten."mehr...

23.10.2020

Beate Brase

"Mit dem Herzen einer Physikerin treibt mich als Lehrerin um, jungen Menschen, die hoffnungsvoll und z.T. mit Fluchterfahrung zu uns gekommen sind, eine neue (Bildungs-)Heimat und dadurch Zukunftsperspektiven zu ermöglichen."mehr...

20.10.2020

Gerd Litfin

"Viele Physikstudierende beginnen ihr Studium mit der Perspektive, Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler zu werden. Ich kann nur jedem empfehlen, sich die berufliche Zielrichtung offen zu halten."mehr...

30.09.2020

Dirk Brockmann

"Die Physik oder vielmehr die Denkweise, die in der Physik erlernt wird, kann weit jenseits der Physik erfolgreich sein - insbesondere in gesellschaftlichen Fragen."mehr...

25.09.2020

Jochen Wegner

"Gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen versuche ich, die Gegenwart und die Zukunft der Medien zu gestalten."mehr...

15.09.2020

Marco Moeller

"Ich liebe es, zu arbeiten, aber mir ist auch mein Rollenbild als gleichberechtigter Vater sehr wichtig."mehr...

10.09.2020

Boris Lemmer

"Mindestens genauso wichtig wie das Wissen über die Physik selbst ist die Fähigkeit, Daten richtig zu erheben und sauber zu analysieren."mehr...

28.08.2020

Ute Bergner

"Wichtig ist eine gute Selbstreflektion. Jeder sollte sich stärkengemäß entwickeln und dabei den Blick auf das Große und Ganze nicht aus den Augen verlieren."mehr...

16.08.2020

Holm Gero Hümmler

"Wenn ich nicht Physiker geworden wäre hätte ich mich auf eins meiner Interessengebiete festlegen müssen, anstatt bei der Wurzel von Allem zu bleiben."mehr...

11.08.2020

Gregor Bös

"Debatten über die Gestaltung der Zukunft werden technisch und wissenschaftlich anspruchsvoller, wodurch Physik als Breitensport immer wichtiger wird."mehr...