DPG
Membership
Events
Programmes
Prizes
Publications
Press
Service
 
printable version
Position: www.dpg-physik.de  >  veroeffentlichung  >  astronauten.html

Mit Astronauten ins Weltall

Lehrmaterialien und Mitmach-Experimente für die 3. bis 6. Klasse

Begeisterung, Inspiration, Neugier und Lust auf Lernen und Wissen! Das alles und noch viel mehr wird mit dem Schulheft „Mit Astronauten ins Weltall“ vermittelt. Anlass der Veröffentlichung ist der zweite Flug von Alexander Gerst ins All im Jahr 2018.


Bild: © DLR 2017

Das Schulheft wurde vom DLR und Klett MINT herausgegeben und in enger Kooperation mit der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und Jugend forscht erstellt. Es lädt Schülerinnen und Schüler zu einer faszinierenden Reise zur Internationalen Raumstation ein. Anhand von zahlreichen Mitmach-Experimenten, die mit leicht erhältlichen Materialien im Unterricht umgesetzt werden können, wird ein solcher Raumflug in all seinen Etappen nachvollzogen: vom Start über das Leben und Arbeiten an Bord bis zur Landung. Das Heft erscheint aus Anlass der zweiten ISS-Mission des deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst und richtet sich an die 3. bis 6. Klasse.

Raumfahrt begeistert viele junge Menschen – erst recht, wenn kein „unbelebter“ Satellit, sondern ein Astronaut wie Alexander Gerst ins All fliegt. Dieses Interesse kann dafür genutzt werden, Kinder und Jugendliche für naturwissenschaftliche Fächer zu motivieren. Oft geht es dabei um Physik, aber auch um Biologie, Geografie und viele andere Bereiche: vom Rückstoßprinzip, das mittels einfacher Mitmach-Experimente erfahrbar wird, über Aufbau und Funktionsweise unseres Gleichgewichtssinnes bis zum Blick auf die Erde. Warum ist der Himmel blau? Was ist Vakuum? Und was wird an Bord der ISS eigentlich erforscht? Die Schülerinnen und Schüler gehen aktiv all diesen Fragen nach, machen dabei oftmals verblüffende Entdeckungen – und werden so selbst zu Forschern. Sie basteln und starten kleine Raketen, finden mit einem eigenen Periskop den Weg zur Raumstation, züchten Kristalle und untersuchen verschiedene Materialien – fast wie echte Astronauten! Sie führen sogar selbst kleine Schwerelosigkeits-Versuche durch und werden mit physikalischen Grundlagen vertraut gemacht – immer spielerisch, immer auch mit „integriertem Spaßfaktor“! So wird Lernen zu einem einzigen großen Abenteuer, das den Horizont erweitert und Lust auf Wissen macht – ganz passend zur Mission von Alexander Gerst, die den Namen HORIZONS trägt.

Nutzen Sie das Heft mit seinen unzähligen Anregungen für einen erlebnisreichen und spannenden Unterricht und begeistern Sie Ihre Schülerinnen und Schüler für Forschung und Technik!

Das Schulheft, welches als Lehrerhandreichung mit Kopiervorlagen und Schülerarbeitsblättern konzipiert ist, kann kostenfrei heruntergeladen werden oder via E-Mail an die Adresse bestellt werden. Pro Klasse oder Kurs kann ein Exemplar bestellt werden.

Übrigens: In diesem Heft „Mit Astronauten ins Weltall“ finden Sie viele Kopiervorlagen. Eine Besonderheit bilden dabei zwei Vorlagen, in denen die Internationale Raumstation als Puzzle gestaltet ist. Da diese Vorlagen aufgrund der Größe nicht im Heft abgedruckt werden konnten, finden Sie sie im PDF-Format zum Download.

 

Mit Astronauten ins Weltall (PDF, 29,7 MB)

Kopiervorlagen ISS Puzzle (PDF, 0,9 MB)

Interview mit Alexander Gerst auf YouTube:

Aus datenschutzrechtlichen Gründen müssen Sie zweimal auf das Bild klicken, um das Video anzusehen.
Erst durch das Klicken wird eine Verbindung mit YouTube hergestellt.

 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | last modification 27.09.2017, 15:48 | Impressum | Datenschutz | Contact | Modify