DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  presse  >  veranstaltungen  >  tagungen  >  index.html

Aktuelle Informationen zu den DPG-Tagungen 2017

Pressekonferenz auf der
Jahrestagung
Begrüßungsabend Direkte Gespräche
Festakt mit
Preisverleihung
Andrang vor und im
Tagungsbüro

Frühjahrstagungen 2017

Mainz, 06. - 10. März 2017

Sektion Atome, Moleküle, Quantenoptik und Plasmen (SAMOP): Atomphysik, Kurzzeitphysik, Massenspektrometrie, Molekülphysik, Plasmaphysik, Quantenoptik und Photonik


Bremen, 13. - 17. März 2017

Sektion Materie und Kosmos (SMuK): Extraterrestrische Physik, Gravitation und Relativitätstheorie (zusammen mit der Astronomischen Gesellschaft e. V.), Theoretische und Mathematische Grundlagen der Physik,
Kurzzeitphysik, Plasmaphysik, Umweltphysik, Arbeitsgruppe Philosophie der Physik

  • Pressemitteilung (21.02.2017): Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
  • Pressetipps (PDF, 569 kB)
  • Öffentliche Abendvorträge:
    Mittwoch, 15. März 2017, 20:00 Uhr, Historisches Rathaus, Obere Rathaushalle; Am Markt 21, 28195 Bremen, „Brüche im Weltbild der Physik: Quantenmechanik und Gravitation”, Prof. Dr. Domenico Giulini, Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM), Universität Bremen, und Institut für Theoretische Physik, Leibniz Universität Hannover

    Donnerstag, 16. März 2017, 19:00 Uhr, Universum Bremen, „Was sagen uns Satelliten über Wetter und Klima? – Fernerkundung in der Umwelt- und Klimaforschung”, Prof. Dr. Justus Notholt, Institut für Umweltphysik, Universität Bremen

Dresden, 19. - 24. März 2017

Sektion Kondensierte Materie (SKM): Biologische Physik, Chemische Physik und Polymerphysik, Dielektrische Festkörper, Dünne Schichten, Dynamik und Statistische Physik, Halbleiterphysik, Magnetismus, Oberflächenphysik, Physik sozio-ökonomischer Systeme, Tiefe Temperaturen, Vakuumphysik und Vakuumtechnik, Mikrosonden, Didaktik der Physik, Geschichte der Physik, Metall- und Materialphysik,
Arbeitsgemeinschaft Metall- und Materialphysik, Fachgruppe Kristallographie, Arbeitskreise Beschleunigerphysik und Chancengleichheit, Arbeitsgruppe junge DPG.

  • Pressemitteilung (02.03.2017): Die Welt der Physik trifft sich in Dresden
  • Pressetipps
  • Pressegespräch: Montag, 20. März 2017, 9:30 – 10:45 Uhr, Hörsaalzentrum HSZ 405, TU Dresden, Bergstraße 64, 01069 Dresden
    Schwerpunkte des Pressegesprächs, an dem auch DPG-Präsident Rolf-Dieter Heuer teilnehmen wird, werden die Inhalte der Tagung sein sowie aktuelle Projekte der DPG. Zudem möchte die DPG ein Signal für Weltoffenheit und Toleranz setzen, die Grundpfeiler für eine unvoreingenommene Forschung sind.
  • Anmeldeformular zum Pressegespräch
  • EinsteinSlam, Dienstag, 21. März 2017, 20:00 Uhr, Audimax (zentrales Hörsaalzentrum, Raum HSZ 01)
  • Öffentlicher Abendvortrag:
    Montag, 20. März 2017, 20:00 – 21:00 Uhr, HSZ 01: „Magnetresonanz-Tomografie in Echtzeit”, Prof. Dr. Jens Frahm, Biomedizinische NMR Forschungs GmbH am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie, Göttingen
  • Preisträgervorträge
  • Physik-LehrerInnen-Tage

Münster, 27. - 31. März 2017 (81. Jahrestagung der DPG)

Physik der Hadronen und Kerne, Strahlen- und Medizinphysik, Teilchenphysik, Arbeitskreis Chancengleichheit, Arbeitskreis Energie, Arbeitskreis Industrie und Wirtschaft, Arbeitsgruppe Information, Arbeitsgruppe jDPG, Arbeitsgruppe Physik und Abrüstung

  • Pressemitteilung (09.03.2017): DPG-Jahrestagung in Münster
  • Pressetipps
  • Pressegespräch: Montag, 27. März 2017, 10:00 - 12:00 Uhr, Westfälische Wilhelms-Universität, F 33 (Fürstenberghaus), Domplatz 20-22, 48143 Münster
    Schwerpunkte des Pressegesprächs, an dem auch DPG-Präsident Rolf-Dieter Heuer teilnehmen wird, werden die Inhalte der Tagung sein sowie aktuelle Projekte der DPG wie die DPG-Aktion für Weltoffenheit und Toleranz sowie das Projekt „Physik für Flüchtlinge“.
  • Öffentlicher Abendvortrag:
    Donnerstag, 30. März 2017, 20 Uhr, Hörsaal H1, Schlossplatz 46, „Früher war alles besser – aber nicht die Batterien”, Prof. Dr. Martin Winter, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Max-von-Laue-Vortrag, Mittwoch, 29. März 2017, 20:00 Uhr, „Scientific Babel: How science was done before and after global English”, Prof. Dr. Michael Gordin, Universität Princeton
  • Lise-Meitner-Ausstellung, Von Montag, 27. März 2017, bis Freitag, 31. März 2017, Foyer des Schlosses
  • Festakt, Mittwoch, 29. März 2017, 10:15 Uhr

Für freie Journalistinnen oder Journalisten, die an einer der genannten Tagungen teilnehmen wollen, um darüber zu berichten, stellt die DPG ein begrenztes Kontingent an Reisestipendien zur Verfügung. Interessenten melden sich bitte per E-Mail an:

 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 24.01.2017, 15:05 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Bearbeiten