DPG
Membership
Events
Programmes
Prizes
Publications
Press
Service
 
printable version
Position: www.dpg-physik.de  >  presse  >  mfnp.html

Medaille für naturwissenschaftliche Publizistik

Termin der Verleihung: Regulär jährlich in der zweiten November-Woche. Die Bekanntgabe erfolgt im Spätsommer.

Die Medaille wird von der DPG für journalistische und publizistische Leistungen an Persönlichkeiten verliehen, die in Deutschland zur Verbreitung, Vermittlung und Verankerung von naturwissenschaftlich-physikalischem Denken in unserer Gesellschaft in hervorragender Weise beigetragen haben. Die DPG verleiht diesen Preis seit dem Jahr 1985. Die Auszeichnung besteht aus einer silbernen Medaille und einer Urkunde.

Zu den bisherigen Preisträgerinnen und Preisträgern zählen der FAZ-Wissenschaftsjournalist Günter Paul, die ZDF-Journalistin Hildegard Werth, die „Sendung mit der Maus“, der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar, „Löwenzahn“-Moderator Peter Lustig und der Astrophysiker und TV-Moderator Harald Lesch.

Mehr Informationen und eine Liste der bisherigen Preisträger finden Sie unter: http://www.dpg-physik.de/preise/preistraeger_np.html

 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | last modification 28.01.2015, 14:51 | Impressum | Datenschutz | Contact | Modify