DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  dpg  >  profil  >  altpraesidenten-profile  >  gustav-karsten.html

Gustav Karsten

Gustav Karsten (* 24.11.1820 Berlin, † 15.3.1900 Kiel) studierte Mathematik und Naturwissenschaften in Bonn und Berlin, wo er 1843 promoviert wurde und sich 1845 habilitierte. Am 14.01.1845 gehörte er zu den Gründern der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin, deren erster Vorsitzender er wurde, bis er 1847 eine Professur für Physik und Mineralogie in Kiel übernahm. Als verantwortlicher Redakteur der „Fortschritte der Physik“ war er noch bis 1853 tätig. Wissenschaftlich widmete er sich vor allem der Meteorologie und Meeresphysik.

 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 29.09.2011, 13:47 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Bearbeiten