DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
english page Deutsche Seite Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  dpg  >  magnus  >  programm.html

Veranstaltungen im Magnus-Haus Berlin

Das Magnus-Haus Berlin ist die Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Physikalischen Gesellschaft.

Die hier stattfindenden Veranstaltungen greifen aktuelle Themen der Physik und damit verbundene gesellschaftsrelevante Fragen auf. Sie fördern durch Wissenstransfer neue Erkenntnisse und Innovationen, dienen der Vernetzung und tragen zum wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Fortschritt bei.

Die Veranstaltungsformate umfassen Wissenschaftliche Abendvorträge, die sich an ein breites öffentliches Publikum richten, Fachveranstaltungen wie die Physikalischen Kolloquien, die Berliner Industriegespräche, wissenschaftspolitische Veranstaltungen sowie Presse- und Medienveranstaltungen, wie die Bekanntgabe des Physiknobelpreises immer im Oktober eines jeden Jahres.




Aktuelles Veranstaltungsprogramm im Magnus-Haus

Wegen des beschränkten Platzangebotes ist für die Teilnahme an Abendvorträgen und Industriegesprächen der DPG eine Online-Anmeldung nötig. Dies gilt nicht für die Veranstaltungsreihe "Berliner Physikalisches Kolloquium" der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin (PGzB), Regionalverband der DPG. Bei Fragen zu den Veranstaltungen der DPG schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail an .

Deutsche Physikalische Gesellschaft
Magnus-Haus Berlin
Kontakt und Anfahrtsbeschreibung




Juni 2016

Mittwoch, 29. Juni 2016, 18:30 Uhr
Berliner Industriegespräch
Prof. Alan Harris
Die Erforschung der erdnahen Asteroiden: Können wir eine Kollision mit der Erde verhindern?
Diskussionsleitung: Dr. Hartmut Kaletta, DPG Arbeitskreis Wirtschaft

Einladung | Anmeldung

Juli 2016

Freitag, 1. Juli 2016, 18:00 Uhr
Wissenschaft und Schule im Gespräch Vortrag und Diskussion
Prof. Dr. Ingolf V. Hertel
Physik in der Schule neu denken - Die Schulstudie der Deutschen Physikalischen Gesellschaft
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Helmut Fischler, Freie Universität Berlin und Steffen Harke, Albert-Einstein-Gymnasium

Einladung | Anmeldung

Donnerstag, 7. Juli 2016, 18:30 Uhr
Berliner Physikalisches Kolloquium
Prof. Dr. Karsten Reuter
Bewegliche und gebundene Elektronen in der Computer-gestützten Energieforschung
Moderation: Sabine Klapp, Technische Universität Berlin

Einladung | PGzB-Veranstaltungsseite

Mittwoch, 13. Juli 2016, 18:30 Uhr
Berliner Industriegespräch
Dr. Michael Sieg
Genehmigungsverfahren für die Kernfusion: Wendelstein 7-X
Diskussionsleitung: Dr. Hartmut Kaletta, DPG Arbeitskreis Wirtschaft

Einladung | Anmeldung

2. Juli-Woche 2016, 15:00 Uhr
Gruppe 60+ der Physiker Berlin - Brandenburg
Prof. Dr.-Ing. Norbert Langhoff
Die Geschichte des Wissenschaftsstandortes Berlin-Adlershof (Ortstermin mit Führung durch historische Orte)
Koordination: Prof. Dr.-Ing. Norbert Langhoff

Anmeldung für den Einladungsverteiler des Magnus-Hauses

Wenn Sie zu den regelmäßig stattfindenden Wissenschaftlichen Abendvorträgen, den Berliner Industriegesprächen und den Vorträgen der Reihe "Physik im Alltag" der DPG jeweils eingeladen werden möchten, schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail mit dem Stichwort "Anmeldung Einladungsverteiler" an und geben Sie Ihre Kontaktdaten an:

Titel, Nachname, Vorname
PLZ und Ort
Name Ihrer Organisation oder "privat"
Ihre E-Mail-Adresse

 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 24.06.2016, 16:57 | Impressum | Kontakt | Bearbeiten