DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  dpg  >  gliederung  >  junge  >  rg  >  muenster  >  exkursion  >  ampacity  >  index.html

Alte Energie, neue Energie: AmpaCity und Zeche Zollverein

Exkursion der Regionalgruppen Duisburg-Essen und Münster

23. Januar 2015

Unter dem Titel "Alte Energie, neue Energie" organisieren die Regionalgruppen Duisburg-Essen und Münster am 23. Januar 2015 eine Exkursion zu dem Projekt AmpaCity, dem weltweit längsten Supraleiterkabel, und der Zeche Zollverein in Essen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Neue Energie: Supraleiterkabel sind ein Ansatz, um in Zukunft Strom in Großstädten zu verteilen. Seit April 2014 fließt über eine Länge von einem Kilometer Strom durch ein Supraleitungskabel in der Essener Innenstadt. In dieser Exkursion schauen wir uns das Pilotprojekt näher an. Auf dem Programm stehen eine Einführung in die Technik, die Verbindung mit dem regulären Stromnetz und die Kühlung.

Alte Energie: Das Kohleabbau hat das Ruhrgebiet über Jahrzehnte geprägt. In diesem Teil der Exkursion erkunden wir die Zeche Zollverein mit Blick auf die technischen Aspekte des Kohleabbaus.

Programm

Uhrzeit Programmpunkt
9.30 Uhr

Besichtigung/Vortrag AmpaCity (Treffpunkt Umspannanlage Herkules - Herkulesstr. 30)

10.30 Uhr Fußweg zur Altenessener-Str. mit Erklärungen zum Trassenverlauf/Bau
11.00 Uhr Vortrag: "Die Anforderungen der Energiewende an das Verteilnetz"
12.30 Uhr Einstiegsmöglichkeiten bei der RWE Deutschland/Westnetz
13.00 Uhr Mittagsimbiss
15.00 Uhr Führung Zeche Zollverein: Über Kohle und Kumpel
17.00 Uhr Ende der Exkursion

Anmeldung

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung notwendig. 20 Teilnehmer können an der Exkursion teilnehmen. Sollte es zu viele Anmeldungen geben, werden DPG-Mitglieder bevorzugt berücksichtigt. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten.

 

 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 15.06.2015, 21:03 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Bearbeiten