DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  dpg  >  gliederung  >  junge  >  rg  >  freiburg  >  lichtstunden

Die Anleitungen sind hier gelistet. Die Experimente können auch ausgeliehen werden: bei Interesse Mail an .


Lichtstunden - Eine Reise durch die Physik des Lichtes

Physikalisches Institut Freiburg, 24. Juli 2015, 15:30



Am Freitag den 24. Juni lud die Freiburger Regionalgruppe der jDPG zu einer Reise durch die Physik des Lichtes ein! Hier konnte jeder, ob Jung oder Alt, die Faszination Licht für sich entdecken. Kern der Veranstaltung war eine einführende Vorlesung in welcher Professor Horst Fischer anhand von Experimenten den Facettenreichtum des Lichts illustrierte und optische Phänomene des Alltags erklärte. Begleitend wurde gemeinsam mit der Fachschaft Physik und dem Jungchemiker Forum (JCF) übers Institutsgelände verstreut eine Ausstellung optischer Effekte präsentiert. Hier konnten die Besucher beispielsweise Licht durch Götterspeise leiten, Laserschach spielen und leuchtende Cocktails genießen. Nahezu allen 15 Experimenten der Ausstellung war eine Kurzanleitung zum Selbstbauen beigefügt, sowie eine knappe Erklärung des zugrundeliegenden physikalischen Sachverhalts.

Anlass war die Ernennung des Jahres 2015 zum “Internationalen Jahr des Lichts und der lichtbasierten Technologien” durch die UNESCO. In diesem Rahmen fanden und finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen statt, die auf vielfältige Weise "an die Bedeutung von Licht als elementare Lebensvoraussetzung für Menschen, Tiere und Pflanzen und daher auch als zentraler Bestandteil von Wissenschaft und Kultur erinnern. Wissenschaftliche Erkenntnisse über das Licht erlauben ein besseres Verständnis des Kosmos, führen zu besseren Behandlungsmöglichkeiten in der Medizin und zu neuen Kommunikationsmitteln.” Alle Aktivitäten, deutschlandweit, sind unter www.jahr-des-lichts.de zu finden.

Für alle Wissenshungrigen, die die Veranstaltung verpassten wurde die Vorlesung als Podcast aufgezeichnet, welcher über die Website der Uni Freiburg abgerufen werden kann. Alle Anleitungen zu den Experimenten der Ausstellung sind auf der Website der Freiburger Regionalgruppe zu finden: hier

JK
 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 05.04.2016, 10:27 | Impressum | Kontakt | Bearbeiten