DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  dpg  >  gliederung  >  junge  >  rg  >  berlin  >  index.html

junge DPG – Regionalgruppe Berlin-Brandenburg

Herzlich willkommen bei der jDPG-Regionalgruppe Berlin-Brandenburg!



Vernetzungstreffen Ost 2017 Berlin Molecule Men Berlin Physik im Gespräch: Alltagsrätsel Physik im Gespräch: Alltagsrätsel Physik im Gespräch: Alltagsrätsel unser Weg zum Magnus Haus Berlin Physikinstitute Reichstag Berlin366202_1920 Physik im Gespräch: Chancengleichheit Physik im Gespräch: Chancengleichheit Berlin-1079616_1920 lightbox image sizeby VisualLightBox.com v6.1



Kommende Veranstaltungen


Unsere Regionalgruppentreffen und Spieleabende finden immer am zweiten (Treffpunkt Physikfoyer FU) und am letzten (Treffpunkt Physikfoyer HU) Freitag des Monats ab 19:00 Uhr statt. Wir freuen uns, wenn ihr einfach vorbeischaut.
Physik im Gespräch – Diskutieren vom Schüler bis zur Professorin Austausch und Diskussion sind wichtige Bestandteile des wissenschaftlichen Alltags. Viele fachliche Fragestellungen sind mit gesellschaftlichen Problemen verknüpft. Hier können sich Physikbegeisterte aus allen Arbeitsbereichen und Altersgruppen in Diskussionrunden zu verschiedenen Themen zusammenfinden.

Mehr Informationen
Exkursion nach Potsdam
Am Mittwoch dem 9. Mai geht es nach Potsdam! Unser Ziel ist der Telegraphenberg, der u. a. das Astrophysikalische Institut, das Geoforschungszentrum und das Alfred-Wegner-Institut für Polarforschung beherbergt. Um eine exklusive Führung mitmachen zu können, müssen wir im Vorfeld insgesamt 15 Interessierte aus Rostock und Berlin finden. Für die Rostocker entstehen nur die Fahrtkosten mit den gecharterten Bus. Das sind ca. 10 € pro Person, mit dem Zug wäre es ungefähr das dreifache.

Die Anmeldung erfolgt durch eine Mail an Eric Andersen: . Bitte gebt selbstständig alle wichtigen Informationen an: Name, Regionalgruppe, etc. Für mich ist es von besonderen Interesse, ob ein Rostocker Mitglied potentieller Fahrer des universitätseigenen Kleinbusses (B) sein könnte durch einen Vertrag mit der Uni Rostock.

Vorrausichtlicher Tagesplan

7:00 Uhr: Abfahrt um 7:00 Uhr vom Rostocker Physikinstitut, Seite des Forschungsgebäude an Albert-Einstein-Straße

9:45 Uhr: Treffen von Rostockern und Berlinern am Einsteinturm

10:00 Uhr: Führung über den Telegraphenberg durch Herrn Liebscher

11:50 Uhr: Mittagspause in der Kantine des Astrophysikalischen Instituts

13:00 Uhr: Besuch des Geoforschungszentrums

15:00 Uhr: Vortrag beim Alfred-Wegener-Institut

17:00 Uhr: Ende der Veranstaltung und Vernetzung

20:00 Uhr: Ankunft in Rostock






Unser Engagement



Unser Ziel ist es, das Physikstudium mit außergewöhnlichen Veranstaltungen zu bereichern und einen Blick über den Tellerand zu ermöglichen. Wir organisieren die Veranstaltungsreihe Physik im Gespräch. Auf Exkursionen besuchen wir nahegelegene Forschungseinrichtungen und Firmen, um auch in Themengebiete zu schnuppern, die nicht an den Universitäten angeboten werden. Unsere Veranstaltungen bieten nicht nur fachliche Vertiefung, sondern ermöglichen auch persönlichen Austausch mit erfahrenen Physikerinnen und Physikern in gemütlicher Atmosphäre.

Wir suchen jederzeit engagierte Studenten für das Mitwirken in unserer Regionalgruppe Berlin-Brandenburg!


Meldet euch bei Interesse einfach bei (berlin@jdpg.de).

Weitere Informationen


jDPG-Anmeldung

Mailingliste zu lokalen Veranstaltungen

Newsletter bundesweite Veranstaltungen

Bundesweiter Aktivenverteiler

 

 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 05.04.2018, 08:04 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Bearbeiten