DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  dpg  >  gliederung  >  junge  >  profil  >  ateam  >  wissenschaftlich  >  index.html

jDPG - Wissenschaftliches Programm

Aktuelles

Slamer gesucht!

Für den EinsteinSlam auf der DPG-Frühjahrstagung in Dresden werden wieder Slamer gesucht!
Der Slam findet am 21. März um 20:00 Uhr im Audimax der TU Dresden statt. Nähere Details zur Bewerbung findet ihr unter einstein-slam.de. Bewerbungsschluss ist der 26. Februar 2017!

Die nächsten Veranstaltungen

DPG-Frühjahrstagungen 2017

Im März finden wieder die DPG-Frühjahrstagungen statt! Dieses Jahr ist die jDPG auf allen vier Tagungen mit Programm vertreten. Eine Übersicht über alle jDPG-Veranstaltungen auf den diesjährigen Tagungen findet ihr unter tagungen.jdpg.de.

Seminar (G)Astro

Vom 29. bis 30. April findet in Bad Kreuznach ein Wochenendseminar statt, welches die Themen Gastronomie und Astronomie verbindet. Nähere Infos gibt's hier!

internationales Seminar am Wendelstein

Vom 21. bis 25. Mai findet in Greifswald ein internationales Seminar zur Plasmaphysik mit besonderem Schwerpunkt auf dem Projekt "Wendelstein 7-X" statt. Nähere Infos gibt's hier!



Das Arbeitsteam

Sprecher: Matthias Dahlmanns (Köln) ()
stellv. Sprecher: René Hamburger (Kaiserslautern) ()

Projektleiter: Matthias Dahlmanns (Köln) (internationales Seminar Wendelstein, Frühjahrstagungen)
  René Hamburger (Kaiserslautern) (Seminar (G)Astro)
  Michael Kern (Ulm) (Theoretikerworkshops)
  Bettina Leibundgut (Halle) (Seminar "Physik trifft Chemie")
  Florian Lippert (Dortmund) (DOPPLERS)
  Tobias Messer (Karlsruhe) (Sommerexkursion)
  Nils Sommer (Mainz) (Bundesweite Exkursion)
weitere Mitglieder: Viktoria Ehret (Tübingen)
  Sabrina Gronow (Heidelberg)
  Isabel Haide (Karlsruhe)
  Lina Kuhn (Karlsruhe)
  Enrico Stein (Kaiserslautern)

Das A-Team Wissenschaftliches entwickelt, gestaltet und plant das wissenschaftliche Angebot der jDPG.
Den Kern des wissenschaftlichen Programms bilden neben dem jDPG-Programm auf den Frühjahrstagungen die jährlich stattfindenden Theoretikerworkshops, Wochenendseminare und Sommerexkursionen. Darüber hinaus organisiert das A-Team die EinsteinSlams auf den Frühjahrstagungen sowie den Highlights der Physik. Das A-Team plant außerdem bundesweite Exkursionen.

Zusätzlich gibt es auch internationale Veranstaltungen, welche vom A-Team Internationales organisiert werden. Nähere Infos dazu gibt es auf der Seite des A-Teams Internationales.

Chats

Der nächste A-Team-Chat findet am Donnerstag, 20.04.2017 um 20 Uhr via Mumble statt! Alle sind herzlich eingeladen am Chat teilzunehmen!


Regelmäßige Veranstaltungen


Sommerexkursion

Seit Gründung der jDPG ist die Sommerexkursion das Highlight in unserem Jahresprogramm: Für eine Woche treffen sich ca. 40 Studierende, um einen Wissenschafts- und Innovationsstandort mit seinen spannenden Forschungseinrichtungen, Universitäten und Unternehmen kennen zu lernen und eine interessante Zeit persönlichen Austauschs und studentischen Beisammenseins zu verbringen.

Im Jahr 2014 fand anstelle der Sommerexkursion die International Conference of Physics Students in Heidelberg statt.

Eine Übersicht über die vergangenen Sommerexkursionen findet ihr hier. Die letzten Exkursionen gingen in folgende Städte:
Lichtstadt Jena (2015)
Hamburg (2013)

Die nächste Sommerexkursion wird im Sommer 2017 stattfinden. Rechtzeitig vorher erscheinen hier alle Infos zur Veranstaltung.


Theoretikerworkshop

Eingeläutet wird das Jahr schon traditionell mit dem jDPG Theoretiker Workshop. Am ersten Januarwochenende kommen Jahr für Jahr theoretisch interessierte Studierende an einem abgelegenen Tagungsort zusammen, um aktuelle Themen der theoretischen Physik zu behandeln und in Diskussionen zu vertiefen.
Das Niveau des Vortragprogramms richtet sich an Studierende ab dem 5. Semester sowie Doktoranden. Es baut daher auf den Grundvorlesungen des Bachelorstudiums auf, wodurch tiefere Einblicke in das jeweilige Thema möglich sind. Für Studierende, die noch am Beginn ihres Studiums stehen, bieten wir das Wochenendseminar an.

Eine Liste aller vergangenen Workshops findet ihr hier. Die letzten Theoworkshops behandelten folgende Themen:
Information in der Physik
Nichtgleichgewicht und Chaos
Grenzen des Verstehens

Der nächste Theoworkshop findet vom 5. bis zum 8. Januar 2017 in Altleiningen statt. Nähere Infos dazu findet ihr auf der Veranstaltungsseite.


Wochenendseminar

Das jährliche Wochenendseminar der jDPG ist genau der richtige Ort für Physikstudierende, welche mehr über ein Thema lernen wollen, das vielleicht nicht im Lehrplan auftaucht aber trotzdem brandaktuell und hoch interessant ist!
Die Vorträge richten sich primär an Studierende im Grundstudium, sind aber sicherlich auch für Fortgeschrittene interessant, so dass das Seminar für alle Interessierten geeignet ist!
Nebst den vielfältigen Vorträgen stehen auch immer Exkursionen zum Thema auf dem Plan.

Mit dem Wochenendseminar möchten wir auch Physikstudierende aus ganz Deutschland zusammenbringen und vernetzen, denn nebst den interessanten Themen, Vorträgen und Exkursionen zum Lernen, Diskutieren und Verstehen steht natürlich auch die Vernetzung und der Austausch der Teilnehmenden im Vordergrund.
Hier lernst du Studierende von anderen Universitäten kennen mit den selben Interessen wie du.

Eine Liste aller vergangenen Seminare findet ihr hier. Einige Themen vergangener Seminare waren:
Energiesysteme der Zukunft
Physik trifft Volkswirtschaftslehre
Umweltphysik


Frühjahrstagungen

Auf den Frühjahrstagungen der DPG bietet die junge DPG seit einigen Jahren ergänzendes Programm speziell für die studentischen und promovierenden Teilnehmer der Tagungen an. In diesem Bereich ist auch das A-Team Promotion aktiv.
Fester Bestandteil der SKM-Tagungen ist mittlerweile der EinsteinSlam geworden. Es finden aber auch regelmäßig Promovierendensymposien zusammen mit dem Fachverband Magnetismus und der SAMOP statt. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen der jDPG auf den Frühjahrstagungen 2017 findet ihr hier.



Deine Meinung ist uns wichtig!

Um ein für unsere Mitglieder ansprechendes Programm entwickeln und zusammenstellen zu können, sind uns dein Feedback und deine Ideen ganz wichtig. Tatkräftige Unterstützung können wir jederzeit gebrauchen. Wenn du Interesse hast eine der Veranstaltungen mit zu planen oder eine neue Veranstaltungsidee entwickeln möchtest, dann melde dich einfach bei Matthias Dahlmanns ().

 

 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 16.03.2017, 20:51 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Bearbeiten