DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  dpg  >  gliederung  >  junge  >  profil  >  ateam  >  wissenschaftlich  >  exkursionen  >  muenchen17  >  index.html

Teilnahme

Die Anmeldung ist geschlossen!
Anmeldeschluss: 18.06.2017

Kontakt

Hast du Fragen zur Exkursion? Dann melde dich bei Nils Sommer unter .

Bundesweite Exkursion - München 2017

10.10. bis 12.10.2017 in München

Auch dieses Jahr findet wieder eine Bundesweite Exkursion statt!

Wir besuchen dieses Mal einen der größten Physikstandorte Deutschlands: München und Umgebung.
Einer der bekanntesten Forschungsstandorte in der Umgebung von München ist Garching. Mit unter anderem vier Max-Planck-Instituten und einer Neutronenquelle bietet Garching ein breites Spektrum an Forschungseinrichtungen. München hält aber auch noch viele weitere interessante Institute und Unternehmen bereit, von denen wir in den 3 Tagen leider nur einen kleinen Ausschnitt sehen können.

Neben dem Forschungsstandort Garching besuchen wir auch die Ludwig-Maximilians-Universität München und bekommen dort einen Einblick in die universitäre Forschung. Weiter hat München auch eine große High-Tech-Industrie vorzuweisen. Daher werden wir zum Abschluss ein Münchener Unternehmen besichtigen, um einen Einblick zu bekommen, was Physiker in der Industrie machen.

Neben dem wissenschaftlichen Programm bleibt auch genug Zeit zur Vernetzung mit den anderen Teilnehmern. München hält dazu viele Möglichkeiten bereit, um sich in geselliger Runde auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Zeitplan

Anreisetag ist Dienstag, der 10.10.2017, bis 15.00 Uhr.
Wir treffen uns zunächst im Hostel, welches direkt am Hauptbahnhof liegt. Nach dem wir dort die Zimmer bezogen haben, fahren wir gemeinsam zur Uni, wo das wissenschaftliche Programm startet.

In der Tabelle findet ihr den vorläufigen Zeitplan.

 

Dienstag, 10.10.2017

Mittwoch, 11.10.2017

Donnerstag, 12.10.2017

bis 8.15



Anreise

Frühstück Frühstück
8.30-9.00 Fahrt nach Garching
9.00-10.00

Neutronenquelle FRM II

Fahrt zur Infineon Technologies AG

10.00-12.30

Infineon Technologies AG

12.30-14.00

Mittagspause

Mittagessen bei Inifineon

14.00-15.00

MPI für Quantenoptik

 

Abreise

15.00-16.00

Fahrt zur Uni

16.00-17.00

Universität

16.00-19.00

MPI für extraterrestrische Physik

ab 19.00 Kennenlernabend

Vernetzung

(Änderungen vorbehalten)

Teilnhahmekosten

Die Teilnahme (ohne Übernachtungen) an der Exkursion ist kostenlos. Die Verpflegung vor Ort ist von den Teilnehmern selbst zu tragen.

Unterbringung

Untergebracht werden wir im 4You Hostel, direkt am Hauptbahnhof (Hirtenstraße 18, 80335 München). Die Kosten dafür müssen von den Teilnehmern selbst getragen werden, jedoch muss diese Übernachtungsmöglichkeit nicht gebucht werden, um an der Veranstaltung teilnehmen zu können.
Für die Unterbringung (2 Übernachtungen mit Frühstück) im Hostel fallen Kosten von 61,00€ an.

Heraeus-Förderung

Das Wochenendseminar wird im WE-Heraeus-Förderprogramm der DPG gefördert. Daher können die Teilnehmer die Erstattung von 50% der Kosten für die Jugendherberge sowie der Fahrtkosten beantragen (genauere Infos erhalten die Teilnehmer nach der Anmeldung).

 

Wir freuen uns auf Euch und ein paar interessante Tage!

Euer Orgateam: Nils Sommer, Enrico Stein, Tatjana Lamparter

 

 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 18.06.2017, 23:25 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Bearbeiten