DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  dpg  >  gliederung  >  junge  >  profil  >  ateam  >  hochschulpolitik  >  index.html

jDPG - Hochschule und Gesellschaft

Das Arbeitsteam

Sprecher: Merten Dahlkemper ()
Treffen: nach Bedarf


Traditionellerweise ist das A-Team Hochschule und Gesellschaft (früher: IG Hopo) der Teil der jungen DPG, der sich mit Fragen der Hochschulpolitik beschäftigt. Es fungiert dabei vor allem als Initiator zur Anregung hochschulpolitischer Diskussionen. Dabei arbeitet es vertrauensvoll mit der Zusammenkunft aller Physik-Fachschaften (ZaPF) über ein gemeinsames Kommunikationsgremium zusammen. Aus dieser Kooperation entstand z.B. im Jahre 2010 die große Umfrage zu den Bachelor- und Masterstudiengänge, an denen sich insgesamt 3500 Studierende beteiligt haben und die 2014 wiederholt wurde. Ganz konkret kann das A-Team durch die vielen Kontakte der DPG zu Entscheidungsträgern aus Politik und Gesellschaft dazu beitragen die studentischen Forderungen zur Verbesserung der Lehre und des Lehrumfeldes so zu kommunizieren, dass sie auch wahrgenommen werden.
Außerdem dient das A-Team als Ansprechpartner für DPG und KFP (Konferenz der Fachbereiche Physik), sodass aufkommende Probleme, Pläne und Veränderungen schnell und unkompliziert an sie herangetragen und gemeinsam mit den entsprechenden Gremien diskutiert werden können. Die Vertretung der Studierendenschaft in der KFP übernehmen wir dabei zusammen mit der ZaPF. In diesem Rahmen arbeiten wir z.B. seit 2013 mit an der Neuausrichtung des CHE-Hochschulrankings in der Physik.

Das A-Team Hochschule und Gesellschaft bietet dir also eine bundesweite Plattform, dich in die Gestaltung der hochschulpolitischen Landschaft speziell für den Physikstudiengang aktiv einzubringen! Somit bieten wir dir die Chance diese spannende Arbeit machen zu können, unabhängig von Verpflichtungen in Fachschaftsgremien, Studierendenstatus, Alter oder anderen Dingen.

Mehr und mehr übernimmt das A-Team Hochschule und Gesellschaft aber auch die Aufgabe, ein breiteres Themenangebot in die jDPG hineinzutragen: So haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, in die verschiedenen thematischen Veranstaltungen der jDPG - wie das jDPG-Engagement bei der DPG-Jahrestagung oder unserem Wochenendseminar - auch z.B. gesellschafts-, bildungs- oder forschungspolitische, ethische oder philosophische Fragen hineinzutragen, immer dabei mit Bezug zu uns als junger DPG.

Wenn du Interesse hast, im A-Team Hochschule und Gesellschaft mitzuwirken-weil du deine Stimme einbringen willst bei der Gestaltung unserer Studiengänge oder spannenden "nichtfachlichen" Inhalten unserer jDPG-Angebote-oder weitere Fragen aufkommen, dann schreibe einfach eine Mail an . Nähere Informationen zu den Themen und die Hintergründe soll es im internen Bereich der jDPG geben, in den du mit deinem Mitgliedsausweis der DPG Zutritt hast; die Seite wird aber gerade noch auf den neusten Stand gebracht.

 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 13.11.2016, 14:21 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Bearbeiten