DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
english page Deutsche Seite Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  dpg  >  gliederung  >  junge  >  jdpg10  >  veranstaltungsort  >  anreise.html

Klicke hier, um zur mobilen Ansicht umzuschalten!

Logo jDPG10 Logo DPG Menü öffnen

Check In und Check Out

Der Check-In am Freitag (28.10.2016) in der City Herberge ist ab 15 Uhr möglich. Zu dieser Zeit und bis um 17 Uhr wird auch mindestens ein Organisator vor Ort im Lobbybereich sein und euch in Empfang nehmen. Wenn ihr erst später in Dresden ankommt meldet euch bitte bei uns. Bettwäsche sowie ein kleines Handtuch werden kostenlos von der Unterkunft gestellt und müssen nicht mitgebracht werden. Falls du jedoch ein großes Handtuch vorziehst, nehme bitte ein eigenes mit. Der Check-Out am Dienstag (01.11.2016) ist bis 9 Uhr möglich.

Es gibt jeweils vorher bzw. nachher die Möglickeit das Gepäck im Gepäckraum vor Ort abzustellen.

Anfahrtsbeschreibung

Anfahrt mit Bahn oder Bus

Per Bahn lässt es sich am besten über „Dresden Hauptbahnhof“ anreisen. Von dort ist es nicht mehr weit bis zur Unterkunft. Zudem ist der Hauptbahnhof Dresdens zugleich Endhaltestelle der Fernbusse. Die Busse kommen am Südflügel des Bahnhofes an (in der Bayrischen Straße).

Hinweis zum Bahnticket: Die DPG bietet in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein spezielles Veranstaltungsticket an. Dieses gilt von jedem DB-Bahnhof aus und hat einen streckenunabhängigen Preis. Mehr Informationen sind auf dieser Seite zu finden, dort sind auch die genauen Bedingungen verlinkt. Was im individuellen Fall die günstigste Option ist, hängt von vielen Faktoren ab, sodass es sich lohnen kann, Veranstaltungsticket und andere Ticketarten selbst zu vergleichen!

Nachdem man mit Bahn oder Bus am Bahnhof angekommen ist, kann man einen ca. 20 minütigen Spaziergang durch die Hauptstraße des Dresdner Shoppingquartiers machen. Dafür verlässt man einfach den Bahnhof durch den Nordflügel, überquert die Straßenbahnschienen und läuft weiter nach Norden. Schon nach ein paar Minuten kommen die ersten Läden und großen Einkaufsläden. Man läuft dann die Hauptladenstraße weiter bis man an einen Fußgängerüberweg gelangt. Diesen überquert man und biegt direkt danach rechts in den Dr.-Külz-Ring ein. Nachdem man an der Sparkassen-Bank und dem Rathaus entlang gegangen ist, kommt man erneut zu einer großen Kreuzung. Diese überquerst man. Etwas versteckt hinter einem kleinen Hochhaus mit einem „Sixt“-Shop befindet sich die Unterkunft.

Natürlich geht es auch etwas bequemer und schneller mit dem öffentlichen Nahverkehr. Für die Fahrt zum Hostel verlässt man den Bahnhof am Osteingang (Haupteingang). Direkt davor befindet sich eine Straßenbahnhaltestelle. Man muss nur noch auf die andere Seite wechseln und entweder mit der Straßenbahnlinie 3 (Richtung Wilder Mann) oder 7 (Richtung Weixdorf) bis zur Haltestelle „Pirnaischer Platz“ fahren. Nachdem man dort ausgestiegen bist, wendet man sich nach rechts (zur Fahrtrichtung) und überquert die Ampel. Direkt nach der Ampel liegt etwas versteckt hinter einem kleinen Hochhaus die Herberge.

Anreise mit Flugzeug

In der Ankunftshalle nutzt man die Rolltreppen nach unten zur unterirdisch gelegenen S-Bahn-Haltestelle. Dort steigt man in die S-Bahn-Linie S2 (Richtung Pirna Bahnhof) ein. Diese bringt einen zum Hauptbahnhof. Nachdem man an der Haltestelle „Dresden Hauptbahnhof“ ausgestiegen ist, kann man den Beschreibungen für die Zug-/Busfahrenden folgen.

Anreise mit dem Auto

Falls ein Navi im Auto vorhanden ist, kann einfach die Adresse: Lingnerallee 3, 01069 Dresden eingegeben werden. Andernfalls fährt man in Richtung Dresden und auf die A17 auf. Dort verlässt man die Autobahn an der Abfahrt 3 „Dresden-Südvorstadt“ und biegt auf der B170 Richtung Dresden Südvorstadt ein. Der B170 einfach immer folgen. Man ist richtig, wenn man an der Uni und dem Hauptbahnhof vorbeikommst. Nach einer Einkaufsmeile auf der linken Seite folgt man weiterhin der B170, bis man an einer großen Kreuzung auf dem Georgplatz ankommst. Diese Kreuzung überquerst man (immer noch auf der B170). Irgendwann kommt vor einer Ampel mit Fußgängerüberweg eine kleine Einfahrt. Dort biegst man hinein und fährt auf den Parkplatz gleich hinter dem kleinen Hochhaus. Die Herberge ist direkt dahinter.

Deutsche Physikalische Gesellschaft

Die junge DPG ist eine Arbeitsgruppe der Deutschen Physikalischen Gesellschaft e. V.
Hauptstr. 5, 53604 Bad Honnef
Hauptgeschäftsführer: Dr. Bernhard Nunner
Eingetragen beim Vereinsregister des Amtsgerichts Siegburg unter Registernummer VR 90474

© Deutsche Physikalische Gesellschaft 2016 | Impressum | Kontakt | Bearbeiten

 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 23.10.2016, 15:39 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Bearbeiten