DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  dpg  >  gliederung  >  fg  >  kr  >  Tagung2012.html

Veranstaltungen auf der DPG-Frühjahrstagung der Sektion Kondensierte Materie (SKM) vom 25.-30. März 2012 in Berlin

100 years of X-ray diffraction (Info)

Schwerpunkt der Veranstaltungen der Fachgruppe Kristallographie in diesem Jahr ist das 100-jährige Jubiläum der Entdeckung der Röntgenstrahlinterferenzen an Kristallen durch Max von Laue. Aus diesem Anlaß findet ein fachübergreifendes Symposium (SYXD) mit eingeladenen Vorträgen und eine dazu in Bezug stehende Fachsitzung mit eingereichten Beiträgen statt.
Das Symposium spannt die Brücke vom ersten Nachweis der Beugung von Röntgen-Strahlen an Kristallen über die davon ausgelöste rasante Entwicklung bis hin zu aktuellen und zukünftigen wissenschaftlichen Fragestellungen, die sich aus ganz neuen Experimentiertechniken ergeben (z.B. Freie-Elektronen-Laser).
Die begleitende Session widmet sich aktuellen Arbeiten der Festkörper- bzw. Materialforschung, die Begungsmethoden benutzen, sei es mit Röntgen-/Synchroton-Strahlen oder Neutronen oder Elektronen. Dazu gehören auch abbildende Verfahren (im Sinne der Abbildung als Fouriertransformierte des Interferenzmusters) und Beugungserscheinungen an nichtkristallinen Medien.

Fachübergreifendes Symposium (eingeladene Vorträge)

100 years of X-ray diffraction: from the Laue experiment to new frontiers (SYXD)
der FG KR (federführend) und der FVe: BP, CPP, DF, GP, MA, MM

Organisation:
PD Dr. Leonore Wiehl (Goethe-Universität Frankfurt)
Dr. Gerhard Grübel (HASYLAB, DESY)
Prof. Dr. Joachim Rädler (LMU München)

Fachsitzung in Bezug dazu (eingereichte Beiträge)

Joint Session (KR, BP, CPP, DF, GP, MA, MI, MM)
100 years since the Laue experiment: Topical aspects of diffraction and scattering

Während in den eingeladenen Vorträgen des Symposiums die Meilensteine der Materialforschung mit Beugungs-Methoden herausgestellt werden, geht es bei den eingereichten Beiträgen dieser Session um die Anwendung von Röntgen- (oder Neutronen-, Elektronen-)Beugung bzw. -Streuung in der aktuellen Forschung.

Sonstige Fachsitzungen

Session (FG KR): Crystallography in Nanoscience

Willkommen sind Beiträge zur Erzeugung und Charakterisierung von Nanostrukturen und zu Struktur-Eigenschaftsbeziehungen von Nanokristallen.

Joint Session (MA, DF, DS, KR, TT): Multiferroics

Mitgliederversammlung
der Fachgruppe Kristallographie während der DPG-Frühjahrstagung in Berlin:
Donnerstag, 29.03.2012, 17:45 Uhr, Raum E 124

 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 08.03.2012, 10:20 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Bearbeiten