DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  dpg  >  gliederung  >  ag  >  ags  >  go.html

Arbeitsgruppe Schule (AG Schule)

der Deutschen Physikalischen Gesellschaft


Geschäftsordnung

1. Zweck der AG

Die AG Schule beschäftigt sich mit Fragen und Aspekten des Physikunterrichts und der Vertretung des Fachs Physik gegenüber der Bildungspolitik und den Kultusministerien im Rahmen der Zielsetzungen der DPG.

Zu diesem Zweck steht die AG Schule in regelmäßigem intensivem Austausch mit dem Vorstandsmitglied Schule und dem Fachverband Didaktik der Physik.

Die AG Schule pflegt Kontakte mit Vereinen und Verbänden, die der schulischen Bildung, insbesondere im naturwissenschaftlichen Bereich, verpflichtet sind.

Die AG Schule berät den Vorstand und den Vorstandsrat der DPG in allen Angelegenheiten, die schulische Bildung und bildungspolitische Fragen betreffen.

 

2. Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversamlung findet jährlich auf der Tagung des Fachverbands Didaktik der Physik statt, im Rahmen des Programms, das die AG an einem Tag der Tagung organisiert.

Zur Mitgliederversammlung wird spätestens 6 Wochen vor der Mitgliederversammlung im Form eines Rundbriefs per E-Mail eingeladen.

Die Mitgliederversammlung hat insbesondere die Aufgabe und die Befugnis, Empfehlungen und Aufträge an den Vorstand und die Steuergruppe zu geben.

 

3. Vorstand

Die Mitgliederversammlung wählt alle zwei Jahre den Vorstand der AG. Der Vorstand besteht aus zwei Vertretern oder Vertreterinnen des Bereichs Schule und einem Vertreter oder einer Vertreterin aus dem Bereich der Fachdidaktik. Der Vorstand wählt aus seinem Kreis einen Sprecher oder eine Sprecherin.

Die Wiederwahl ist unbeschränkt möglich.

 

4. Die Steuergruppe

Zu den Mitgliedern der Steuergruppe gehören:

  • die Beauftragten des Vorstands der DPG für Schulangelegenheiten in den einzelnen Bundesländern

  • das DPG-Vorstandsmitglied Schule (ex officio)

  • die Mitglieder des Vorstandsrats für den Wahlkreis Schule (ex officio)

  • ein Vertreter oder eine Vertreterin der jDPG

  • bis zu drei Vertreter oder Vertreterinnen aus der Fachdidaktik oder der Fachwissenschaft, darunter der Vorsitzende oder die Vorsitzende des Fachverbands Didaktik der Physik (ex officio)

Die Beauftragten des Vorstands der DPG für Schulangelegenheiten in den einzelnen Bundesländern werden vom Vorstand der AG vorgeschlagen und vom Präsidenten oder der Präsidentin der DPG ernannt. Die weiteren Mitglieder der Steuergruppe werden vom Vorstand der AG eingeladen.

Verwandte Verbände können Vertreter oder Vertreterinnen entsenden.

Gäste können vom Vorstand der AG eingeladen werden.

Die Steuergruppe wird vom Vorstand der AG geleitet.

Die Steuergruppe koordiniert die Aktivitäten der AG. Sie arbeitet eng mit dem Vorstand der DPG zusammen.

Die Steuergruppe legt auf der Mitgliederversammlung Rechenschaft ab.

Die Steuergruppe entscheidet über die Verteilung der Mittel der AG.

 

Beschlossen auf der Mitgliederversammlung der AG Schule am 27.02.2013 in Jena.

 


Mitglieder der Steuergruppe:

Beauftragte des Vorstands für Schulangelegenheiten in den Bundesländern:

Weitere Mitglieder:

 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 06.04.2013, 00:08 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Bearbeiten